low carb Marmorkuchen

Es wird mal wieder Zeit für ein Kuchenrezept.

Bei uns wird ja nur zu besonderen Anlässen Kuchen gebacken und darum habe ich auch noch gar nicht so viele Kuchenrezepte veröffentlicht.

Nach meinem Zuckerentzug im Rahmen meiner Gewichtsabnahme mit der Umstellung auf low carb Ernährung vor 6 Jahren hatte ich nach Süßspeisen wie Desserts, Kuchen und Torten gar kein Verlangen mehr.

Zu Festtagen, wie Geburtstagen, Hochzeitstagen, Ostern, Weihnachten u.s.w. gibt es aber auch bei uns leckere low carb Kuchen.

low carb Marmorkuchen

Weitere Rezepte von mir:

low carb Möhrenkuchen

Zebra Käsekuchen low carb

low carb Käsekuchen ohne Boden

low carb Heidelbeerkuchen mit Mandelbisquitboden

Frischer Erdbeerkuchen low carb

Marmorkuchen low carb

Rezept: low carb Marmorkuchen

Zutaten:

80 g Butter

100 g Xylit (Werbelink)

3 Eier, Gr. L

2 TL Vanille Extrakt (Werbelink)

150 g gemahlene Mandeln

50 g gemahlene Haselnüsse

30 g Mandelmehl entölt (Werbelink)

1 TL Backpulver

50-100 ml Milch

1 geh. EL Backkakao

Ich verwende diese Backform: Gugelhupfform Ø 22 cm (Werbelink)

Zubereitung:

Die Butter mit dem Xylit schaumig rühren (Mixer).

Eier, Vanilleextrakt und Milch zugeben und verrühren.

Gemahlene Mandeln, gemahlene Haselnüsse, Mandelmehl und Backpulver mischen.

Alles zusammen gut verrühren.

Der Teig soll nicht zu fest sein, bei Bedarf einfach etwas mehr Milch zugeben.

Die Hälfte des Teiges mit 2 EL Backkakao verrühren.

Den Teig nacheinander in eine kleine Gugelhupfform (max. 22 cm) geben und für den Marmoreffekt mit einer Gabel einmal rundherum in Kreisen durchrühren.

Im Backofen auf mittlerer Schiene bei 165° Umluft ca. 40 Min. backen.

Viel Spaß beim Ausprobieren

und viel Erfolg beim gesunden Abnehmen mit der low carb Ernährung

Eure Heike

Hier geht es zu meinen über 200 weiteren low carb Rezepten (sortiert von A-Z): Rezeptübersicht

low carb Marmorkuchen

Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Wenn ihr auf einen dieser Links klickt und ein Produkt kauft, kann ich eine kleine Provision erhalten, ohne, dass euch zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank, dass ihr mich unterstützt.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: