low carb Blumenkohlbombe

 

Blumenkohlbombe low carb

Die Blumenkohlbombe gehört schon länger zum Trendfood unter den low carb Bloggern. Mir war das klassische Rezept zu farblos. Und darum habe ich es etwas abgewandelt und eine Blumenkohl-Brokkoli-Bombe zubereitet.

Zutaten für 3-4 Personen:

500 g Bio-Hackfleisch, gemischt

1 mittelgroßer Blumenkohl

optional Brokkoli

1 EL Butter

100 g Baconstreifen

1 TL Ghee oder Kokosöl

1 Zwiebel

2 Eier

30 g Quark

1 EL  Flohsamenschalen oder anderes Bindemittel

50 g Gouda oder anderer Käse, gewürfelt

1 TL Senf

Salz, Pfeffer, Chilipulver

frische Petersilie

Zubereitung:

Den Blumenkohl von den Blättern befreien und den Strunk herausschneiden.

Den Blumenkohl 10 Min. in etwas Salzwasser kochen, herausnehmen und abkühlen lassen.

Die Zwiebel fein würfeln und in einer Pfanne in etwas Ghee oder Kokosöl glasig dünsten.

Das Hackfleisch mit den Zwiebeln, Eiern, Quark, Käsewürfeln, Senf, Flohsamenschalen und den Gewürzen gut vermischen.

Den Blumenkohl in eine Auflaufform setzen, mit flüssiger Butter bestreichen und mit dem Hackfleisch rundherum bedecken.

Die Baconstreifen über dem Hackfleisch verteilen und leicht andrücken.

Im Backofen bei 180° Ober/Unterhitze ca. 50 Min. backen.

Wer zusätzlich Brokkoli verwenden möchte, gart ihn vorher zusammen mit dem Blumenkohl und schneidet den Strunk vom Blumenkohl ganz heraus, um dann den Brokkoli hereinzusetzen.

Mit frischer Petersilie bestreuen.

Dazu passt eine leckere low carb Käsesauce und / oder ein grüner Salat

 Noch mehr leckere low carb Rezepte findet ihr hier: Rezeptübersicht

oder auf der Facebookseite: schlankmitverstand

Blumenkohlbombe1

Advertisements

6 Gedanken zu “low carb Blumenkohlbombe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s