Gefüllte Zucchini vegetarisch und low carb

Hallo ihr Lieben, die Zucchini sind bald reif und dann saisonal auch in Bio Qualität wieder günstiger erhältlich.

Darum gibt es von mir schon mal das passende low carb Rezept. Heute vegetarisch, denn ihr habt bestimmt schon mitbekommen, dass ich immer öfter trotz low carb Ernährung auch vegetarisch oder vegan koche.

Es muss nicht immer Fleisch sein, also probiert es gerne aus.

Gefüllte Zucchini vegetarisch und low carb

Weitere low carb Rezeptvorschläge von mir:

Spargel-Erdbeer-Salat mit Avocado low carb vegan

Zoodles mit Champignon Rahmsauce low carb vegan

Pak Choi Pfanne low carb vegan

Rhabarber-Feta-Zucchini Grillspieße low carb

low carb Gefüllte Zucchini vegetarisch

Rezept: Gefüllte Zucchini vegetarisch und low carb

Die Pekannüsse könnt ihr auch durch Walnüsse ersetzen und für kräftigeren Geschmack Parmesan statt Gouda verwenden.

Zutaten:

  • 3 Zucchini (à 250 g)
  • 2 rote Zwiebeln
  • 3 EL
  • 3 EL Olivenöl (Werbelink)
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
  • 2 TL Zitronensaft
  • 60 g gehackte Pekannüsse
  • 40 g gehackte Mandeln
  • 80 g Gouda, geraspelt
  • 150 ml Sahne
  • 150 ml Milch
  • 1 TL Johannisbrotkernmehl (Werbelink)
  • Salz, Pfeffer, Chili, Muskat

 

Gefüllte Zucchini vegetarisch Rezept

Rezept: Gefüllte Zucchini vegetarisch und low carb

Zubereitung:

  • Die Zucchini waschen, trocken tupfen und längs halbieren.
  • Die Kerne aus der Mitte mit einem Esslöffel herausschaben.
  • 2 Zucchinihälften für die Füllung raspeln.
  • Die roten Zwiebeln fein würfeln, zusammen mit den Zucchiniraspeln in einer Pfanne in dem Olivenöl dünsten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die gehackten Pekannüsse und Mandeln zugeben und kurz mitrösten.
  • Zitronensaft und -abrieb unterrühren und etwas abkühlen lassen.
  • Die 4 übrigen Zucchinihälften mit der Mischung füllen, mit der Hälfte des Goudas bestreuen und in einer gefetteten Auflaufform im Backofen auf mittlerer Schiene bei 175° Umluft 25 Min. überbacken.
  • In der Zwischenzeit die Sahne und Milch in einem Topf erhitzen, den restlichen Gouda unter Rühren einstreuen und mit dem Johannisbrotkernmehl abbinden (unter kräftigem Rühren langsam einstreuen).
  • Die überbackenen Zucchini mit der Sauce anrichten und genießen.

Viel Spaß beim Ausprobieren

und viel Erfolg beim gesunden Abnehmen mit der low carb Ernährung

Eure Heike

Hier geht es zu meinen über 250 weiteren low carb Rezepten (sortiert von A-Z): Rezeptübersicht

Mehr über mich, meine kleine Familie und unseren gesunden Lifestyle könnt

ihr hier auf unserem Familienblog lesen: nurrosa

Gefüllte Zucchini vegetarisch low carb

Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Wenn ihr auf einen dieser Links klickt und ein Produkt kauft, kann ich eine kleine Provision erhalten, ohne, dass euch zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank, dass ihr mich unterstützt.

Ein Gedanke zu “Gefüllte Zucchini vegetarisch und low carb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.