Frühstückskekse low carb

Eiweißpower und gesundes, schnelles low carb Frühstück?

Das geht ganz einfach mit meinen leckeren low carb Frühstückskeksen.

Ich habe auch nicht immer Zeit und Lust mir ein gesundes Frühstück früh morgens vor der Arbeit zuzubereiten.

Manchmal gibt es dann einfach einen großen Becher Kaffee oder Heiße Schokolade low carb

und 2 Frühstückskekse.

Frühstückskekse low carb

Weitere low carb Frühstücksideen von mir findet ihr hier: low carb Frühstücksideen… ein gesunder Start in den Tag

low carb Frühstückskekse Rezept

Rezept: Frühstückskekse low carb

Zutaten für 10 low carb Frühstückskekse:

  • 40 g Walnüsse, gehackt
  • 30 g Chiasamen
  • 20 g Hanfsamen (Werbelink)
  • 20 g Xylit (Werbelink)
  • 40 g gem. Mandeln
  • 60 g Erdnussmus
  • 1 Eiweiß

Frühstückskekse

Frühstückskekse low carb Rezept

Rezept: Frühstückskekse low carb

Zubereitung:

  • Das Eiweiß mit dem Erdnussmus in einer Schüssel verrühren.
  • Alle weiteren Zutaten zugeben und ebenfalls gut verrühren.
  • Mit einem Esslöffel 10 Portionen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
  • Für gleichmäßige Kekse könnt ihr auch mit den Händen 10 Kugeln rollen und diese dann platt drücken.
  • Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiebe bei 170 ° Umluft ca. 12 Min. backen.
  • Auf einem Gitter abkühlen lassen.
  • In einer Keksdose halten sich die Frühstückskekse einige Tage.

Viel Spaß beim Ausprobieren

und viel Erfolg beim gesunden Abnehmen mit der low carb Ernährung

Eure Heike

Hier geht es zu meinen über 250 weiteren low carb Rezepten (sortiert von A-Z): Rezeptübersicht

Mehr über mich, meine kleine Familie und unseren gesunden Lifestyle könnt

ihr hier auf unserem Familienblog lesen: nurrosa

 

Frühstückskekse low carb

Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Wenn ihr auf einen dieser Links klickt und ein Produkt kauft, kann ich eine kleine Provision erhalten, ohne, dass euch zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank, dass ihr mich unterstützt.

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Frühstückskekse low carb

  1. Hallo Heike,
    heute Morgen habe ich deine Frühstückskekse endlich gemacht – und was soll ich sagen – es sind sie BESTEN!!! 🙂 So was von lecker!!! Viiiielen Dank für das tolle Rezept!!!
    Liebe Grüße von Silke

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.