Grünkohlauflauf mit Käse-Mandelkruste low carb

 

Grünkohlauflauf mit Käse-Mandelkruste low carb

Grünkohl gehört einfach zur kalten Jahreszeit und ist regional bei uns günstig erhältlich. Die Petersilienwurzel verwende ich statt Kartoffeln, damit der Auflauf low carb ist, aber probiert auch mal Kürbis aus. Die leicht süßliche note harmoniert wunderbar mit dem Grünkohl.

Zutaten für 4 Personen:

800 g vorbereiteten Grünkohl (oder 2,5 kg frischen Grünkohl)

2 Zwiebeln

500 g Petersilienwurzel oder Kürbis

1 TL Senf

Salz, Pfeffer, Kräuter nach Wahl

4 Mettenden/Kochwürste

3 EL Kokosöl oder Ghee

2 Eier

200 g Sahne

100 g Käse, gerieben (ich habe Emmentaler genommen)

50 g Mandeln, gehobelt

Zubereitung:

Den frischen Grünkohl kleinschneiden und in etwas Salzwasser ca. 45 Min. garen. Küchenfertigen Grünkohl könnt ihr gleich so verwenden.

Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und in dem Kokosöl oder Ghee anschwitzen.

Die Mettenden in Scheiben schneiden und zugeben.

Die Petersilienwurzeln in kleine Stücke schneiden, ebenfalls zugeben.

Mit Salz, Pfeffer, Senf und Kräutern würzen und 10 Min. garen.

Alles zusammen in eine Auflaufform geben.

Die Eier mit der Sahne verrühren und über den Auflauf geben.

Den Käse und die Mandeln drüber streuen und im Backofen bei 180° ca. 20 Min. backen.

Noch mehr leckere low carb Rezepte findet ihr hier: Rezeptübersicht

oder auf meiner Facebookseite: schlankmitverstand

grunkohlauflauf-1

 

 

 

Advertisements

7 Gedanken zu “Grünkohlauflauf mit Käse-Mandelkruste low carb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s