low carb Knusperflocken

Ich wollte Schokolade für mal zwischendurch, in mundgerechten Stücken,

mit etwas Biss, natürlich low carb /kohlenhydratarm

und gerne auch ein wenig gesund.

Herausgekommen sind

low carb Knusperflocken

wenige Zutaten, schnell und einfach hergestellt, gekühlt einige Tage haltbar

Nächstes Mal werde ich die gehackten Mandeln vorher in der Pfanne rösten.

low carb Knusperflocken schlankmitverstand

Rezept: low carb Knusperflocken

Zutaten für ca. 80 Stück:

200 g Dunkle Schokolade, mind. 85 % Kakaoanteil

30 g Schlagsahne

1 EL Kokosöl (Werbelink)

20 g Xylit (Birkenzucker) (Werbelink)

1 TL Zimt

30 g Mandeln, gehackt

20 g Leinsamen

10 g Chiasamen

Knusperflocken low carb

Zubereitung:

Die Schokolade in kleine Stücke brechen und im Wasserbad schmelzen.

Das Kokosöl, die Sahne und das Xylit zugeben und umrühren bis sich das Xylit ganz aufgelöst hat.

Die Mandeln mit den Leinsamen, den Chiasamen und dem Zimt mischen und dann in die flüssige Schokolade rühren.

Die Masse in einen Spritzbeutel mit möglichst weiter Tülle füllen und kleine Klekse/Flocken auf ein Stück Backpapier setzen.

Die Knusperflocken ganz abkühlen lassen und in einem Glas oder einer Dose verschlossen, am besten im Kühlschrank aufbewahren.

Falls ihr keinen Zimt mögt, könnt ihr es weglassen oder gemahlene Vanille nehmen.

Viel Spaß beim Ausprobieren und viel Erfolg beim Abnehmen mit der low carb Ernährung

Eure Heike

Meine über 200 weiteren low carb Rezepte findet ihr hier: Rezeptübersicht

 

low carb Knusperflocken Rezept

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: