Bortsch /Borschtsch /Rote Bete Suppe low carb

 

Borschtsch / Bortsch low carb

Borschtsch ist eine wärmende und gut sättigende Suppe, die mit Roter Bete und Weißkohl zubereitet wird und deren Zubereitung vor allem in Ost- und Ostmitteleuropa verbreitet ist. Mir schmeckt die low carb Variante mindestens genauso gut, wie der traditionell zubereitete Borschtsch.

Zutaten für 4 Personen:

400 g Bio-Rindfleisch

2 Lorbeerblätter

1 Zwiebel

150 g Petersilienwurzel

200 g Weißkohl

200 g rote Bete

100 g Karotte

1 EL Tomatenmark

2 EL Ghee

1/2 EL Xylit

1 EL Weinessig

Salz, Pfeffer, Dill

100 g Griechischer Joghurt, Schmand oder Saure Sahne

frische Petersilie

Zubereitung:

Das Rindfleisch mit wenig Wasser aufsetzen und kurz aufkochen lassen. Das Wasser abgießen. Das Fleisch mit heißem Wasser erneut aufsetzen, aufkochen lassen, die  Zwiebel und Lorbeerblätter hinzufügen und bei niedriger Hitze 1 1/2 Stunden kochen.

Die Zwiebel und Lorbeerblätter entfernen. Das Fleisch herausnehmen und klein schneiden.

Die Petersilienwurzeln in kleine Stücke schneiden.

Den Weißkohl in kleine Streifen schneiden.

Beides in die Fleischbrühe geben und 15 Minuten kochen.

Die Rote Bete und die Karotte in Streifen schneiden.

Das Ghee in einer Pfanne erhitzen und die rote Beete darin 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Die Karottenstreifen, Tomatenmark, Erythrit und Essig zugeben und weitere 10 Min. dünsten.

Das gedünstetes Gemüse und das Fleisch in den Topf geben und nochmal 5 Minuten kochen. Mit Salz, Pfeffer und Dill abschmecken.

Die Petersilie kleinhacken.

Den Borschtsch mit jeweils 1 EL Griechischem Joghurt, Schmand oder saurer Sahne und etwas Petersilie servieren.

Noch mehr leckere low carb Rezepte findet ihr hier: Rezeptübersicht

oder auf der Facebookseite: schlankmitverstand

bortschsch-low-carb4

Advertisements

5 Gedanken zu “Bortsch /Borschtsch /Rote Bete Suppe low carb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s