Zucchini Mini-Pizzen low carb

Aktuell muss es auf Grund von Zeitmangel durch Job und Kind + Homeschooling bei uns öfter mal schneller gehen mit dem Kochen.

Zucchini Mini-Pizzen low carb

Aus Zucchini kann man ganz einfach und schnell gesunde Minipizzen zaubern.

Aus einer mittelgroßen Zucchini bekomme ich ca. 16 Stück.

Weitere schnelle low carb Rezepte von mir:

Zucchini Cordon bleu low carb

Pizzabrötchen low carb

Rote Beete Salat mit Feta low carb

low carb Knusperflocken

low carb Zucchini Mini-Pizzen

Rezept: Zucchini Mini-Pizzen low carb

Zutaten für 1-2 Personen (16 Stück):

  • 1 mittelgroße Zucchini
    1 TL Olivenöl (Werbelink)
    1 EL Tomatenmark
    etwas Salami oder gekochter Schinken
    geriebener Käse, z.B. Mozzarella oder Parmesan
    ein paar Blätter Basilikum
    Salz, Pfeffer, Pizzagewürz (Werbelink)

Zucchini Minipizzen

Rezept: Zucchini Mini-Pizzen low carb

Zubereitung:

Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden.

Die Zucchinischeiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

Das Tomatenmark mit dem Olivenöl, Salz, Pfeffer und etwas Pizzagewürz verrühren und auf den Zucchinischeiben verteilen.

Den geriebenen Käse auf die Zucchinischeiben streuen.

Salami oder Schinken kleinschneiden und ebenfalls auf den Pizzen verteilen.

Die Minipizzen ca. 12-15 Min. bei 180° backen.

Zum Schluss mit etwas frischem Basilikum bestreuen.

Ich esse dazu gerne etwas Kräuterquark.

Viel Spaß beim Ausprobieren

und viel Erfolg beim gesunden Abnehmen mit der low carb Ernährung

Bleibt gesund!

Eure Heike

Hier geht es zu meinen über 250 weiteren low carb Rezepten (sortiert von A-Z): Rezeptübersicht

Mehr über mich, meine kleine Familie und unseren gesunden, nachhaltigen und möglichst plastikfreien Lifestyle könnt ihr hier auf unserem Familienblog lesen: nurrosa

Zucchini Mini-Pizzen low carb

Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Wenn ihr auf einen dieser Links klickt und ein Produkt kauft, kann ich eine kleine Provision erhalten, ohne, dass euch zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank, dass ihr mich unterstützt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.