Bunte Eiswürfel selber machen – low carb

Eiswürfel1

Bunte Eiswürfel selber machen ist ganz einfach…

… und die machen sogar aus einfachem Mineralwasser ein optisches Highlight. Da macht das Trinken gleich viel mehr Spaß.

Besonders bei heißen Temperaturen lieben wir eisgekühlte Getränke. Da sind Eiswürfel die beste Wahl um ein Getränk schnell zu kühlen. Toll, wenn sie dann auch noch schön aussehen und für den extra Geschmacks-Kick sorgen.

So mache ich meine bunten Eiswürfel:

Ihr braucht dazu:

einfache Eiswürfelbereiter oder schöne Eiswürfelformen

Frische Minzblätter

Bio-Zitronen oder Bio-Limetten

Frische Beeren, z.B. Himbeeren, Erdbeeren oder Heidelbeeren

Evtl. essbare Blüten, Gänseblümchen sehen auch ganz toll aus

Und so geht’s:

Die Minzblätter, die Zitrone oder Limette, das Obst und die Blüten gründlich waschen.

Die Minzblätter können einzeln oder grob gehackt jeweils in eine Eiswürfelform gelegt werden.

Die Zitrone oder Limette in Scheiben und dann in kleine Dreiecke schneiden und in die Förmchen legen.

Wenn die Beeren nicht zu groß sind, kann man sie ganz verwenden, sonst einfach klein schneiden und in die Förmchen legen.

Essbare Blüten kann man je nach Größe entweder ganz oder die einzelnen Blütenblätter in die Förmchen legen.

Zum Schluss die Eiswürfelformen vorsichtig mit Wasser auffüllen und für mehrere Stunden oder über Nacht in den Gefrierschrank stellen.

Ich mache immer verschiedene Variationen:

Nur Minzblätter, Minzblätter mit Zitrone oder Limette, jeweils eine Himbeere, Erdbeere oder Heidelbeere, eine Himbeere mit einem Minzblatt oder, oder, oder….

Probiert es aus und findet eure eigenen Kreationen. Man kann das Obst auch pürieren, mit etwas Wasser mischen und in die Förmchen füllen.

Auf jeden Fall habt ihr dann tolle Aroma-Eiswürfel ganz ohne künstliche Farbstoffe oder künstliche Aromen und das Trinken macht viel mehr Spaß.

Noch mehr leckere low carb Rezepte findet ihr hier: Rezeptübersicht

oder auf der Facebookseite: schlankmitverstand

Eiswürfel3

eiswürfel5

Advertisements

10 Gedanken zu “Bunte Eiswürfel selber machen – low carb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s