Kohlrabi-Karotten-Suppe low carb

Heute wird`s extrascharf.

Wer es verträgt, kann seinen Stoffwechsel im Rahmen einer Gewichtsabnahme gerne mit scharfen Gewürzen ankurbeln.

Ich habe eigentlich immer frischen Ingwer und Curcuma im Haus und wenn es passt verleihe ich meinen Gerichten damit eine Extraportion Schärfe.

Kohlrabi-Karotten-Suppe low carb

Weitere low carb Rezeptvorschläge von mir:

Pizzasuppe low carb

Thunfischauflauf low carb

Kürbiseintopf low carb

low carb Kokoskuchen mit knusprigen Kokoschips

low carb Kohlrabi-Karotten-Suppe

Rezept: Kohlrabi-Karotten-Suppe low carb

Zutaten für 4 Personen:

  • 2-3 große Kohlrabi (1 kg)
  • 2 große Karotten
  • 1 EL Ghee (Werbelink)
  • 1 Zwiebel
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Frischkäse
  • jeweils ein 3 cm, daumendickes Stück Ingwer und Curcuma
  • Salz, Pfeffer, Chilipulver

Rezept: Kohlrabi-Karotten-Suppe low carb

Zubereitung:

Den Kohlrabi und die Karotten schälen und in Stücke schneiden.

Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.

Das Ghee (Ayurveda Butterschmalz) in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten.

Ingwer und Curcuma fein reiben und in den Topf geben.

Die Kohlrabi- und Karottenstücke und die Gemüsebrühe zugeben und ca. 20 Min. kochen.

Alles mit dem Pürierstab fein pürieren.

Den Frischkäse unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken.

Viel Spaß beim Ausprobieren

und viel Erfolg beim gesunden Abnehmen mit der low carb Ernährung

Eure Heike

Hier geht es zu meinen über 250 weiteren low carb Rezepten (sortiert von A-Z): Rezeptübersicht

Mehr über mich, meine kleine Familie und unseren gesunden Lifestyle könnt

ihr hier auf unserem Familienblog lesen: nurrosa

Kohlrabi-Karotten-Suppe low carb

Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Wenn ihr auf einen dieser Links klickt und ein Produkt kauft, kann ich eine kleine Provision erhalten, ohne, dass euch zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank, dass ihr mich unterstützt.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.