Quark-Hanf-Brötchen (low carb)

Quark-Hanf-Brötchen low carb

Zutaten (für 6 Brötchen):

150 g Naturquark

3 EL Mandelmehl

1 EL Hanfmehl

2 Eier

1/2 Päckchen Backpulver (oder Natron)

1/2 TL Salz

1 Prise Kümmel oder andere Gewürze oder Kräuter

Zubereitung:

Die Eier trennen und das Eiweiß sehr fest schlagen.

Eigelb, Quark, Mehl, Backpulver, Salz und Gewürze/Kräuter gut verrühren und das Eiweiß unterheben.

Dann 6 Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen (Ich habe vorsichtshalber 2 Bleche mit jeweils 3 Brötchen gemacht, weil die etwas zerlaufen).

Bei 175° ca. 20 Min. auf mittlerer Schiene backen.

Tipp: man kann die Brötchen vor dem Backen auch noch mit Eigelb bestreichen und mit z.B. Hanfsamen bestreuen.

Hier findet ihr meine über 150 low carb Rezepte —>  Rezeptübersicht

oder auf meiner Facebookseite —>  schlankmitverstand

Hanfbrötchen 1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: