Kaffee… unser heiß geliebter Wachmacher!

  Kaffee... unser heiß geliebter Wachmacher! Lange wurde vor zu viel Kaffeekonsum gewarnt. Es hieß er würde den Blutdruck erhöhen, uns nervös machen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen begünstigen und dem Körper Wasser entziehen. Mittlerweile wurde das aber alles durch verschiedene Studien widerlegt. Heute behaupten die Forscher: Kaffee erhöht den Blutdruck nur leicht und auch nur für einen kurzen … Weiterlesen Kaffee… unser heiß geliebter Wachmacher!

low carb Pizza mit Parmaschinken und Rucola

  Pizza mit Parmaschinken und Rucola low carb Klar, dass ein "low carb" Pizzateig niemals an einen traditionell mit Weizenmehl hergestellten heran kommt. Das soll er auch gar nicht und dieser hier ist, wenn auch nicht so knusprig eine gesunde und sehr sättigende Alternative. Natürlich könnt ihr den vor gebackenen Teig auch nach euren Wünschen belegen. Zutaten (für … Weiterlesen low carb Pizza mit Parmaschinken und Rucola

Papaya – Joghurt – Eis

  Papaya - Joghurt - Eis (low carb) Es ist köstlich - nicht zu süß - und erinnert an gefrorenen Joghurt... Zutaten: für 1-2 Personen 1 reife Papaya 100 ml Naturjoghurt 100 ml Sahne 2 EL Xylit Zubereitung: Die Papaya halbieren und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch aushöhlen und mit dem Stabmixer pürieren. Mit dem Joghurt und … Weiterlesen Papaya – Joghurt – Eis

Flammkuchen low carb

  Flammkuchen - Eine Spezialität aus dem Elsass hier in einer leckeren low carb Variante Zutaten: für 1 Personen für den Teig: 400 g körniger Frischkäse (nicht die light Version) 150 g Thunfisch im eigenen Saft 1 Ei 3 EL Mandelmehl Salz, Pfeffer für den Belag: 60 g Schmand 60 g geriebener Käse 20 g Rohschinken, gewürfelt … Weiterlesen Flammkuchen low carb

Salat to go…

  Ihr könnt mittags oder abends nicht zuhause essen? Dann bereitet euch doch einfach einen "Salat to go" vor und nehmt ihn mit. Wichtig dabei ist nur, dass das Salatdressing unten und der Blattsalat ganz oben liegt. Kurz vor dem Essen einfach schütteln und schon habt ihr eine leckere und gesunde Mahlzeit. Für diesen Salat habe ich … Weiterlesen Salat to go…

Ein „low carb“ Wochenplan

Ein low carb Wochenplan - essen ohne hungern 🙂 Oft werde ich gefragt was ich denn so esse, wenn ich mich "low carb" (kohlenhydratarm) ernähre. Hier also mal ein persönlicher Wochenplan als Anregung von mir: Montag: Frühstück: Grüner Smoothie / Mittagessen: mit Hackfleisch gefüllte Zucchini / Abendessen: Quark mit Eiweiß, Zitrone und Zimt Dienstag: Frühstück: low carb … Weiterlesen Ein „low carb“ Wochenplan

Hokkaido gefüllt mit Puten-Paprika-Ragout

  Hokkaido gefüllt mit Puten-Paprika-Ragout Der Hokkaido Kürbis gehört in der low carb Ernährung zu dem grenzwertigen Gemüse, da er etwas mehr als 10 g Kohlenhydrate pro 100 g enthält. Das Rezept kann man aber auch genauso gut mit einem Butternut Kürbis zubereiten. Zutaten: für 2 Personen 2 kleine Hokkaido - Kürbisse 400 g Putengeschnetzeltes 200 … Weiterlesen Hokkaido gefüllt mit Puten-Paprika-Ragout

Lachsröllchen auf Rucola

  Lachsröllchen auf Rucola (low carb) So macht Salat Spaß 🙂 Zutaten: für 1 Person 3 Scheiben geräucherter Lachs 3 EL Frischkäse bunter Pfeffer 30 g Rucola 1 Stück Salatgurke ein Paar Kirschtomaten ein Paar Kürbiskerne 1 EL gutes Olivenöl 1 TL Gewürz-Blüten-Mischung, z.B. von Sonnentor: Laune gut, alles gut Zubereitung: Den Lachs in gerade … Weiterlesen Lachsröllchen auf Rucola

Quark-Hanf-Brötchen (low carb)

Quark-Hanf-Brötchen low carb Zutaten (für 6 Brötchen): 150 g Naturquark 3 EL Mandelmehl 1 EL Hanfmehl 2 Eier 1/2 Päckchen Backpulver (oder Natron) 1/2 TL Salz 1 Prise Kümmel oder andere Gewürze oder Kräuter Zubereitung: Die Eier trennen und das Eiweiß sehr fest schlagen. Eigelb, Quark, Mehl, Backpulver, Salz und Gewürze/Kräuter gut verrühren und das Eiweiß unterheben. Dann 6 Häufchen auf … Weiterlesen Quark-Hanf-Brötchen (low carb)

low carb Himbeermuffins backen

Ich liebe es, wenn wir den Ofen öffnen und der Duft von frisch gebackenen Muffins das ganze Haus durchzieht. Zum Glück musst du bei einer low carb Ernährungsumstellung nicht darauf verzichten. low carb Himbeermuffins backen Für low carb Muffins kannst du ganz einfach gemahlene Mandeln, statt Weizenmehl verwenden und den Haushaltszucker durch einen Zuckerersatzstoff ersetzen. … Weiterlesen low carb Himbeermuffins backen