Low carb Marzipan selber machen

Leckeres Marzipan ohne Zucker mit wenigen Zutaten ohne Erhitzen in 15 Min. einfach selber machen.

Zuckerfrei naschen – Gönn‘ dir auch mit der low carb Ernährung manchmal etwas Süßes.

Hast du schon mal Marzipan selber gemacht?

Das ist ganz einfach und mit meinem Rezept ist der Klassiker auch low carb kein Hexenwerk.

Selbstgemachtes Marzipan ist nicht nur sehr köstlich, sondern auch vielfältig einsetzbar.

Aus dem feinem Marzipan kannst du dann z.B. zu Ostern leckere Marzipan Ostereier low carb, zu Weihnachten Marzipankartoffeln low carb, Pralinen/Konfekt, Torten oder meine beliebten Mandelhörnchen low carb selber machen.

Ein weiterer Vorteil beim Selbermachen von Marzipan ist, dass du dir sicher sein kannst, dass dein Marzipan ganz frisch ist und keine unerwünschten Zusatzstoffe, wie Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe oder künstliche Aromen enthällt.

Low carb Marzipan selber machen

Ich verwende für die Herstellung der Marzipanrohmasse Xylit (Birkenzucker) als natürlichen Zuckerersatz (Werbelink), welcher aus aus Birken & Buchenholz hergestellt wird.

Am besten schmeckt das low carb Marzipan, wenn du ganze Mandelkerne verwendest. Das ist etwas aufwändiger, weil du erst die Schale entfernen musst (die Mandeln mit heißem Wasser übergießen, ein paar Minuten ziehen lassen, kalt abschrecken und dann die Schale einfach abziehen), die Kerne dann etwas trocknen lässt und diese dann zusammen mit dem gemahlenen Xylit im Mixer zerhackst. Einfacher und schneller geht es mit gemahlenen Mandeln (ohne Schale), siehe Rezept.

Zutaten für 200 g low carb Marzipan:

  • 100 g gem. Mandeln (ohne Schale)
  • 100 g Xylit (Werbelink), gemahlen
  • 1 TL Rosenwasser (Werbelink)
  • 6 Tropfen Bittermandelöl
  • 3 EL (30 ml) heißes Wasser

Zubereitung:

  • Du brauchst für die Zubereitung gemahlenes Xylit. Ich gebe das normale Xylit dafür in meinen normalen elektrischen Standmixer und mixe es in Intervallen 1-2 Minuten zu Puder. Du kannst natürlich auch fertig gemahlenes Xylit verwenden.
  • Zu dem gemahlenen Xylit gibst du die gemahlenen Mandeln, das Rosenwasser, das Bittermandelöl und das heiße Wasser in den Mixer und mixt alles bis eine feste Masse entstanden ist. Nicht zu lange Mixen, sonst tritt das Mandelöl aus und das Marzipan wird bröselig und trocken.
  • Wenn du ganze, frisch geschälte Mandeln verwendet, lässt du das Wasser weg.

Tipps: Seit vielen Jahren gibt es bei mir nur noch selbstgemachtes Marzipan. Der Vorteil dabei ist: Ich kann selbst bestimmen, wie süß das Marzipan sein soll. Probiere es aus und finde für dich die perfekte Süße. Du kannst mehr oder etwas weniger Xylit verwenden und auch bei dem Rosenwasser und Bittermandelöl variieren.

Du kannst dein Marzipan auch mit gemahlenen Gewürze verfeinern und z.B. etwas Zimt, Gewürznelken, Muskatnuss oder Ingwer einkneten.

Wenn du dein Marzipan ganz klassisch mit normalem Puderzucker herstellen möchtest kannst du einfach das Xylit durch Puderzucker ersetzen.

Die fertige Marzipanrohmasse kannst du luftdicht verschlossen bei Zimmertemperatur ein paar Wochen aufbewahren. Sie wird irgendwann nur etwas trocken.

Du kannst das Marzipan auch zu einer Marzipandecke für Torten ausrollen oder Figuren ausstechen.

Viel Spaß beim Ausprobieren

und viel Erfolg beim gesunden Abnehmen mit der low carb Ernährung

Deine Heike

Hier geht es zu meinen über 400 weiteren low carb Rezepten (sortiert von A-Z): Rezeptübersicht

Mehr über mich, meine Familie und unseren gesunden, nachhaltigen und möglichst plastikfreien Lifestyle kannst du hier auf unserem Familienblog lesen: nurrosa

Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Wenn du auf einen dieser Links klickst und ein Produkt kaufst, kann ich eine kleine Provision erhalten, ohne, dass dir zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank, dass du mich unterstützt.

Ein Gedanke zu “Low carb Marzipan selber machen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.