Thunfisch Salat low carb

Dieser leckere Salat liefert viel Protein und macht richtig satt.

Vor allem im Sommer ist ein schnell gemachter, gesunder Salat eine gute Alternative zum Kochen.

Du kannst ihn für ein schnelles Mittagessen, auch zum Mitnehmen oder für das Abendessen zubereiten.

Thunfisch Salat low carb

Verwendet unbedingt reife, aromatische Tomaten, ganz frische Paprika und gutes Olivenöl.

Und achtet beim Kauf von Thunfisch neben dem Dolphin-Safe-Label unbedingt auch auf das MSC-Label, welches feste Fangquoten von bedrohten Arten und Beständen vorschreibt.

Weitere low carb Rezepte zum Abnehmen von mir:

Sommersalat mit Feta

Zucchini Cannelloni low carb

Auberginen Chips mit Schnittlauchquark low carb

Frischer Erdbeerkuchen low carb

Eistee low carb selber machen

Rezept: Thunfisch Salat low carb

Zutaten für 2 Portionen:

  • 1 Dose Thunfisch, ohne Öl
  • 2 Eier, hartgekocht
  • 2 große Tomaten
  • 1 Paprika, rot
  • 6 Blätter vom Eisbergsalat
  • 1 rote Zwiebel
  • ein paar Oliven, schwarz
  • Zutaten für das Dressing:
  • 3 EL gutes Olivenöl (Werbelink)
  • 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 EL Wasser
  • Salz, Pfeffer, Salatkräuter (Werbelink)

Zubereitung:

  • Den Thunfisch zum Abtropfen in ein Sieb geben, dann mit einer Gabel zerteilen.
  • Die hartgekochten Eier vierteln.
  • Den Eisbergsalat waschen und in Streifen schneiden.
  • Die Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden.
  • Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.
  • Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden.
  • Die Oliven ebenfalls in Scheiben schneiden.
  • Alle Zutaten auf 2 Tellern anrichten.
  • Für das Dressing das Olivenöl mit dem Zitronensaft und dem Wasser verrühren, mit Salz, Pfeffer und den Salatkräutern abschmecken und über dem Salat verteilen.

Viel Spaß beim Ausprobieren

und viel Erfolg beim gesunden Abnehmen mit der low carb Ernährung

Deine Heike

Hier geht es zu meinen über 350 weiteren low carb Rezepten (sortiert von A-Z): Rezeptübersicht

Mehr über mich, meine Familie und unseren gesunden, nachhaltigen und möglichst plastikfreien Lifestyle kannst du hier auf unserem Familienblog lesen: nurrosa

Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Wenn du auf einen dieser Links klickst und ein Produkt kaufst, kann ich eine kleine Provision erhalten, ohne, dass dir zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank, dass du mich unterstützt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.