Gebackener Blumenkohl mit Parmesan

So schlicht zubereitet schmeckt uns Blumenkohl überraschend gut.

Ich verwende neben den weißen Röschen immer auch einen Teil der inneren Blätter, denn sie sind noch reicher an Vitaminen und Mineralstoffen.

Das Gericht kannst du als Beilage für 4 Personen oder als Hauptgericht für 2 Personen mit einem Kleks Creme fraîche für jeden zubereiten.

Weitere leckere low carb Rezepte von mir:

Chinakohl-Auflauf mit Karotten und Hackfleisch low carb

Kohlrabicremesuppe low carb

low carb Wurstgulasch mit Kohlrabinudeln

Kokos – Riegel selber machen low carb

Rezept: Gebackener Blumenkohl mit Parmesan

Zutaten für mind. 2 Personen:

  • 1 ganzer Blumenkohl
  • 4 EL Olivenöl (Werbelink)
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe oder 1 TL Knoblauchpaste (selbstgemacht/Anleitung)
  • 50 g Parmesan, gehobelt
  • 2 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer, 1 TL Curcuma, 1 TL Curry
  • 1 Handvoll frische Petersilie, gehackt
  • optional: Creme fraîche

Zubereitung:

  • Die äußeren Blätter vom Blumenkohl entfernen. Die Röschen abteilen und die inneren Blätter und Stiele in Stücke schneiden.
  • In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen, alle Blumenkohlstücke hineingeben und ca. 10 Min. bissfest garen.
  • Alles in ein Sieb gießen und abtropfen lassen.
  • Die Knoblauchzehe pressen und zusammen mit den Zwiebelwürfeln und 2 EL Olivenöl in den Topf geben und bei mittlerer Temperatür glasig dünsten.
  • Weitere 2 EL Olivenöl, die Gewürze und die Blumenkohlstücke zugeben und leicht rühren, bis sich die Marinade gut verteilt hat.
  • Alles in eine Auflaufform geben und bei 160° Umluft 20 Min. backen.
  • Den heißen Blumenkohl mit dem Parmesan bestreuen und zum Schluss die frisch gehackte Petersilie darüber verteilen.
  • Wenn ich den Blumenkohl alleine als Hauptspeise zubereite, gebe ich einen EL Creme fraîche dazu.

Viel Spaß beim Ausprobieren

und viel Erfolg beim gesunden Abnehmen mit der low carb Ernährung

Deine Heike

Hier geht es zu meinen über 350 weiteren low carb Rezepten (sortiert von A-Z): Rezeptübersicht

Mehr über mich, meine Familie und unseren gesunden, nachhaltigen und möglichst plastikfreien Lifestyle kannst du hier auf unserem Familienblog lesen: nurrosa

Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Wenn du auf einen dieser Links klickst und ein Produkt kaufst, kann ich eine kleine Provision erhalten, ohne, dass dir zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank, dass du mich unterstützt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.