Hühnersuppe low carb

Halsschmerzen und Schnupfnase? Dann wird bei uns gerne Hühnersuppe gekocht oder kochen lassen, falls ich selber betroffen bin.

Gestern Abend hat es jedenfalls meine Tochter erwischt und darum habe ich heute morgen schnell ein frisches Hähnchen und Suppengemüse für unsere leckere Hühnersuppe gekauft.

Hühnersuppe low carb

Die Hühnersuppe ist low carb, weil ich anstelle von Reis oder Nudeln einfach mehr Gemüse verwende. Ihr könnt aber auch eine Schale gekochten Reis oder Nudeln für Familienmitglieder extra kochen und mit auf den Tisch stellen.

Tipp: Im Schnellkochtopf (Werbelink) verkürzt sich die Kochzeit um die Hälfte.

Weitere low carb Rezepte von mir: 

Kohlrabi-Karotten-Suppe low carb

Pizzasuppe low carb

Zucchini Lasagne low carb

low carb Kokoskuchen mit knusprigen Kokoschips

low carb Hühnersuppe

Rezept: Hühnersuppe low carb

Zutaten:

  • 1 frisches Hähnchen oder ein kleines TK Suppenhuhn ( ca. 1 kg)
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 kleinen Sellerie
  • 3 große Karotten
  • 1 kleinen Kohlrabi
  • 1 kleine Stange Porree
  • 4 große Stängel Petersilie
  • 2 EL Kokosöl (Werbelink) oder Ghee (Werbelink)
  • 8 Pfefferkörner, 2 Lorbeerblätter
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Hühnersuppe low carb

Hühnersuppe

Hühnersuppe Rezept

Rezept: Hühnersuppe low carb

Zubereitung:

  • Das Hähnchen oder Suppenhuhn mit heißem Wasser abwaschen und ggf. säubern. Wenn ihr ein TK Suppenhuhn habt müsst ihr es natürlich erst auftauen lassen (am besten über Nacht im Kühlschrank).
  • Das Hähnchen/ Huhn mit 2 l Wasser in einen großen Topf geben und aufkochen.
  • Die Zwiebel von der Schale befreien und halbieren.
  • Den halben Sellerie schälen und nochmal halbieren.
  • Die äußeren Blätter vom Porree entfernen, das untere Ende und die oberen grünen Blätter abschneiden.
  • Von den Karotten ebenfalls die Enden abschneiden und ggf. schälen.
  • Die Zwiebelhälften, ein Sellerieviertel, die grünen Blätter vom Porree, 1 Karotte, die Lorbeerblätter und die Pfefferkörner zum Hähnchen geben und bei geringer Hitze mind. 2 Std. zugedeckt köcheln lassen ( im Schnellkochtopf (Werbelink) 1 Std. ). Aufsteigenden Schaum ggf. zwischendurch abschöpfen.
  • Währenddessen das restliche Gemüse in kleine Würfel, bzw. den weißen Porree in dünne Scheiben schneiden.
  • Die Sellerie- Karotten- und Kohlrabiwürfel in einem weiteren Topf in dem Kokosöl oder Ghee ca. 10 Min. unter rühren anschwitzen, bis sie leicht bräunen. Zum Schluß die Porreestreifen zugeben und weitere 2 Min. anschwitzen.
  • Die Petersilie waschen und kleinhacken.
  • Wenn das Huhn gar ist, gießt ihr es durch ein großes Sieb und gebt die Brühe zu dem angeschwitzen Gemüse.
  • Das Huhn befreit ihr nun von Haut und Knochen, schneidet das Fleisch in mundgerechte Stücke und gebt sie in die Suppe.
  • Zum Schluß mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, nochmals erhitzen und servieren.
  • Das mitgekochte Gemüse gebe ich nicht dazu, da es sehr weich ist und die Vitamine bereits in der Brühe sind.

Viel Spaß beim Ausprobieren

und viel Erfolg beim gesunden Abnehmen mit der low carb Ernährung

Eure Heike

Hier geht es zu meinen über 250 weiteren low carb Rezepten (sortiert von A-Z): Rezeptübersicht

Mehr über mich, meine kleine Familie und unseren gesunden Lifestyle könnt

ihr hier auf unserem Familienblog lesen: nurrosa

Hühnersuppe low carb Rezept

Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Wenn ihr auf einen dieser Links klickt und ein Produkt kauft, kann ich eine kleine Provision erhalten, ohne, dass euch zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank, dass ihr mich unterstützt.

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Hühnersuppe low carb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.