Gefüllte Mini-Paprika mit Feta-Frischkäsefüllung low carb

Auch die Minivariante der Paprika ist ein sehr guter Vitamin C-Lieferant. Der Kohlenhydratgehalt liegt unter 10 g pro 100 g und somit passen die lecker gefüllten Mini-Paprika prima in unsere low carb Ernährung.

Ich liebe ja diese kleinen Antipasti Köstlichkeiten und selbstgemacht schmecken sie natürlich noch viel besser.

Ihr könnt auch gleich die doppelte Menge machen. Eingelegt halten sie im Kühlschrank einige Tage.

Gefüllte Mini-Paprika mit Feta-Frischkäsefüllung low carb

Die gefüllten Minipaprika passen perfekt zu einem Buffet, als Vorspeise oder als kleiner Snack am Abend oder für zwischendurch.

Weitere low carb Rezepte von mir: 

Käsesalat low carb

Keto Pfanne – einfach lecker

Schichtsalat Griechischer Art low carb

Gefüllte Paprika low carb

low carb Gefüllte Mini-Paprika

Rezept: Gefüllte Mini-Paprika mit Feta-Frischkäsefüllung low carb

Zutaten für die gefüllten Mini-Paprika:

  • 400 g Kleine Spitzpaprika / Snackpaprika
    2 Knoblauchzehen
    10 Pfefferkörner
    4 Pimentkörner
    1 EL Salz
    1 Tl Xylit (Werbelink)
    1 kleine Zwiebel
    8 EL Apfelessig
  • Zutaten für die Füllung:
  • 250 g Feta
    200 g Frischkäse
    1 Knoblauchzehe
    8 Blätter Basilikum
  • Zutaten zum Einlegen:
  • 300 ml Olivenöl
    2 EL Apfelessig
    1 Knoblauchzehe
    1 Zwiebel
    6 Pfefferkörner

Gefüllte Mini-Paprika

Rezept: Gefüllte Mini-Paprika mit Feta-Frischkäsefüllung low carb

Zubereitung:

  • Vorbereitung:
  • Die Paprika köpfen und mit einen kleinen Messer die inneren Kerne entfernen.
    Die Knoblauchzehen schälen.
    Die Zwiebel schälen und vierteln.
    Etwas Wasser zusammen mit den Knoblauchzehen, den Pfefferkörnern, den Pimentkörnern, dem Salz, dem Xylit, der Zwiebel und dem Apfelessig in einen Topf geben und kurz aufkochen.
    Die Paprika zugeben und ca. 8 Minuten bei kleiner Temperatur köcheln lassen.
    Die Paprika herausnehmen und abkühlen lassen.
  • Die Füllung:
  • Die Basilikumblätter kleinhacken.
    Den Feta, den Frischkäse, eine Knoblauchzehe vom Kochen und das Basilikum mit einem Pürierstab pürieren.
    Die Füllung mit einem Teelöffel in die Paprikaschoten füllen. Leichter geht es mit einem Spritzbeutel.
  • Einlegen:
  • Das Öl und den Essig mischen.
    Die gefüllten Paprika zusammen mit der Knoblauchzehe, der Zwiebel und den Pfefferkörnern in ein Glas legen und das Öl darüber gießen.
    Das gefüllten Paprika müssen ganz mit Öl bedeckt sein. Das Glas gut verschließen und im Kühlschrank lagern.

low carb Gefüllte Mini-Paprika einlegen

Viel Spaß beim Ausprobieren

und viel Erfolg beim gesunden Abnehmen mit der low carb Ernährung

Eure Heike

Hier geht es zu meinen über 250 weiteren low carb Rezepten (sortiert von A-Z): Rezeptübersicht

Mehr über mich, meine kleine Familie und unseren gesunden Lifestyle könnt

ihr hier auf unserem Familienblog lesen: nurrosa

Gefüllte Mini-Paprika low carb

Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Wenn ihr auf einen dieser Links klickt und ein Produkt kauft, kann ich eine kleine Provision erhalten, ohne, dass euch zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank, dass ihr mich unterstützt.

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Gefüllte Mini-Paprika mit Feta-Frischkäsefüllung low carb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.