Eistee low carb selber machen

Wir sollen viel trinken. Am besten stilles Wasser.

Das mache ich auch. Ich kaufe stilles Wasser in Glasflaschen. Einen Liter schaffe ich oft, aber nicht immer. Ich mag Wasser, brauche aber auch mal was anderes.

Für etwas Abwechslung und vor allem Geschmack bereite ich mir regelmäßig Eistee zu.

Low Carb Eistee selber machen

Mein Selbstgemachter low carb Eistee enthält kaum Kohlenhydrate und ist herrlich erfrischend.

Ich verwende Pfefferminztee, den ich mir aus frischen Minzblättern (wachsen in meinem kleinen Garten) zubereite.

Pfefferminze kann uns beim Abnehmen unterstützen, weil die Inhaltsstoffe Heißhunger dämpfen können und durch Anregung der Leber und Galle den Fettstoffwechsel ankurbeln.

Wenn ihr den Pfefferminzgeschmack nicht mögt, könnt ihr natürlich auch eine andere Teesorte verwenden.

Weitere low carb Rezepte von mir:

low carb Buddha Bowl

Melonen-Feta-Salat low carb

low carb Mozzarella Wrap

low carb Ratatouille aus dem Ofen

low carb Eistee perfekt zum Abnehmen

Rezept: Eistee low carb 

Zutaten:

15 Blätter Minze

1 Liter Wasser

2-3 EL Xylit (Werbelink)

1 Zitrone

1 Limette

Eiswürfel

Zubereitung:

Einen Liter Wasser aufkochen, das Xylit zugeben und darin auflösen lassen.

Die Minzblätter in das nicht mehr kochende Wasser geben und 10 Min. ziehen lassen.

Die Zitrone und die Limette auspressen.

Wenn der Tee abgekühlt ist, den Zitronen- und Limettensaft zugeben (Das enthaltene Vitamin C ist hitzeempfindlich).

Mit Eiswürfeln servieren.

Ihr könnt den Eistee mit Zitronen- oder Limettenscheiben und frischen Minzblättern garnieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren
und viel Erfolg beim gesunden Abnehmen mit der low carb Ernährung

Eure Heike

Hier geht es zu meinen über 250 weiteren low carb Rezepten (sortiert von A-Z): Rezeptübersicht

Eistee low carb selber machen

Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Wenn ihr auf einen dieser Links klickt und ein Produkt kauft, kann ich eine kleine Provision erhalten, ohne, dass euch zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank, dass ihr mich unterstützt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: