low carb Ratatouille aus dem Ofen

low carb Ratatouille aus dem Ofen

 

Heute habe ich eines meiner low carb Lieblingsrezepte für euch.

Traditionell wird das Gemüse für eine Ratatouille (provenzalische Küche) ja nacheinander angebraten und dann im Topf geschmort. Der Name Ratatouille entstand in Frankreich und steht für einfache Eintopfgerichte.

Bei meinem low carb Rezept wird einfach alles in eine Auflaufform geschichtet und im Ofen gebacken.

Wir geben gerne in Scheiben geschnittenen Feta dazu. Toll schmeckt aber auch Ziegenkäse oder Camembert.

Für einen Hauch Knoblauch reibe ich die Auflaufform vorher mit einer Knoblauchzehe ein.

Probiert gerne auch:

low carb Quark-Gemüsenudeln

Gemüse-Quiche low carb, vegetarisch, glutenfrei

Zucchini Cordon bleu low carb

 

Ratatouille aus dem Ofen low carb Rezept

Rezept: low carb Ratatouille aus dem Ofen

Zutaten für 2 Personen:

2 kleine Zucchini, gelb und grün

1 kleine Aubergine

2-3 große Tomaten

250 g  Feta/Schafskäse

1 Knoblauchzehe

2 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence

Zubereitung:

Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und in dünne Scheiben schneiden.

Die Aubergine waschen, die Ende abschneiden, evtl. halbieren und in dünne Scheiben

schneiden.

Die Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden.

Den Schafskäse in dünne Scheiben schneiden.

Eine kleine Auflaufform mit der Knoblauchzehe einreiben.

Die Gemüsescheiben und die Fetascheiben abwechselnd in die Form legen.

Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Min. bei 200° (Umluft 180°) backen.

Nach dem Backen etwas Olivenöl über das Gemüse träufeln, mit Salz, Pfeffer und

Kräuter der Provence würzen und mit frischer Petersilie garnieren.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren

und viel Erfolg mit der low carb Ernährung

Eure Heike

 

Noch mehr leckere low carb Rezepte findet ihr hier: Rezeptübersicht

 

low carb Ratatouille Rezept

Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Wenn ihr auf einen dieser Links klickt und ein Produkt kauft, kann ich eine kleine Provision erhalten, ohne, dass euch zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank, dass ihr mich unterstützt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: