Gefüllte Wachteleier low carb

Heute habe ich eine „kleine“ Delikatesse für euch. Perfekt für ein Fingerfood Buffet, toll auf einem Salatteller oder einfach so zum Naschen.

Gefüllte Wachteleier

Wachteln sind die kleinsten Hühnervögel. Ihre Eier sind nur ca. 10 g schwer, die Schale ist gesprenkelt und ihr Geschmack ist fein würzig, etwas intensiver, als der von Hühnereiern.

Wachteleier sollen gesünder als Hühnereier sein und auf Grund ihrer vielen Aminosäuren, Vitamine und Mineralstoffe das Immunsystem stärken. Zudem enthalten sie weniger Cholesterin als Hühnereier.

Meine Wachteleier stammen aus einem kleinen Privatbetrieb mit artgerechter Haltung. Der höhere Preis für Wachteleier liegt an der wesentlich komplizierteren, aufwändigeren und teureren (hochwertiges Futter) Haltung der Wachteln. Dazu kommt die geringere Lebensdauer und die nach etwa 1,5 Jahren nachlassende Legeleistung der Wachtelhennen.

Wachteleier können wie Hühnereier zubereitet werden, also einfach gekocht, als Spiegelei oder Rührei.

Wachteleier sind nach 3 Min. kochen in leicht sprudelndem Wasser gar und die Schale lässt sich nach kurzem abschrecken mit kaltem Wasser ganz leicht abpellen.

 

Wachteleier
Wachteleier zubereiten

 

Hier aber nun die Rezepte für Gefüllte Wachteleier low carb

Gefüllte Eier „Senf und Petersilie“

Zutaten:

6 Wachteleier

3 EL Mayonnaise (ohne Zucker)

1/4 TL Dijon Senf

2 Prisen Salz

1 Prise Pfeffer

etwas frische Petersilie zum Dekorieren

Zubereitung:

Die Wachteleier in leicht sprudelndem Wasser 3 Min gar kochen.

Die Eier mit kaltem Wasser abschrecken und vorsichtig die Schale abpellen.

Die Wachteleier längs halbieren und das Eigelb herauslöffeln.

Das Eigelb mit der Mayonnaise, dem Senf, Salz und Pfeffer gut verrühren.

Die Eigelbmasse mit Hilfe eines Spritzbeutels in die Eihälften füllen.

Mit Petersilie garnieren.

 

Und hier das zweite Rezept

Gefüllte Eier „scharfe Tomate“

Zutaten: 

6 Wachteleier

3 EL Mayonnaise (ohne Zucker)

1/4 TL Tomatenmark

2 Prisen Salz

1 Prise Chillipulver

1 Tomate zum Dekorieren

Zubereitung:

Die Wachteleier in leicht sprudelndem Wasser 3 Min gar kochen.

Die Eier mit kaltem Wasser abschrecken und vorsichtig die Schale abpellen.

Die Wachteleier längs halbieren und das Eigelb herauslöffeln.

Das Eigelb mit der Mayonnaise, dem Tomatenmark, Salz und Chillipulver gut verrühren.

Die Eigelbmasse mit Hilfe eines Spritzbeutels in die Eihälften füllen.

Mit kleinen Tomatenscheiben garnieren.

 

Die erste Variante (auch mit Hühnerei)  ist übrigens eines der Lieblingssnacks meiner Tochter und darf auch gerne in der Brotdose mit zur Schule.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren

und viel Erfolg beim Abnehmen mit der low carb Ernährung.

 

Meine weiteren über 200 kostenlosen low carb Rezepte zum Abnehmen findet ihr hier: Rezeptübersicht

oder auf der Facebookseite: schlankmitverstand

Gefüllte Wachteleier low carb Rezept

Advertisements

2 Kommentare zu „Gefüllte Wachteleier low carb

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: