low carb Gefüllte Auberginen „Caprese“

Auberginen eignen sich genau wie Zucchini prima zum Füllen und überbacken. Hier habe ich eine vegetarische low carb Variante für euch.

low carb Gefüllte Auberginen „Caprese“

Die gefüllten Auberginen eignen sich prima als Vorspeise, wir essen sie aber auch gerne als kohlenhydratarmes Hauptgericht ohne was dazu. Wenn ihr es lieber etwas würziger mögt, könnt ihr statt dem Mozzarella auch Feta verwenden.

Wir streuen für etwas mehr Biss gerne noch ein paar gehackte Walnusskerne oder Hanfsamen über die fertigen Auberginen Caprese.

low carb Gefüllte Auberginen Rezept

 

Ihr braucht für 2 gefüllte Hälften:

1 mittelgroße Aubergine

2 TL Salz

2 EL Olivenöl

12 kleine Cherry Tomaten

100 g Mozzarella

Pfeffer aus der Mühle

eine Handvoll frische Basilikumblätter

 

Und so geht`s:

Die Aubergine längs aufschneiden und mit Salz bestreuen.

10 Minuten ziehen lassen.

Das Wasser auf den Schnittflächen abtupfen.

Die Auberginen leicht aushöhlen und mit dem Olivenöl einpinseln.

Den Mozzarella würfeln und die Cherry Tomaten halbieren.

Die Basilikumblätter kleinschneiden.

Die Auberginenhälften mit den Mozzarellawürfeln und Tomatenhälften füllen.

Mit etwas Pfeffer und dem Basilikum bestreuen.

Im Backofen auf mittlerer Schiene bei 180° Umluft ca. 20 Min. überbacken.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren

und viel Erfolg beim Abnehmen mit der low carb Ernährung.

 

Meine weiteren über 200 kostenlosen low carb Rezepte zum Abnehmen

findet ihr hier: Rezeptübersicht

oder auf der Facebookseite: schlankmitverstand

low carb gefüllte Auberginen Caprese

 

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: