low carb Cheesepops selber machen

low carb Cheesepops selber machen

Hallo ihr Lieben, kennt ihr Cheesepops?

Das sind knusprig aufgepoppte Käsestückchen zum Knabbern. Meine Tochter fragt

immer: „Wann machen wir wieder Käsepopcorn?“

Die Cheesepops könnt ihr mit etwas Vorbereitungszeit ( 2 Tage) ganz einfach selber

machen.

Wir lieben die leckere low carb Knabberei als kleinen Snack/ Chipsersatz zum Filmabend

oder als Crôutonersatz zur Suppe oder zum Salat.

Probiert auch:

Zucchini Cordon bleu low carb

low carb Ratatouille aus dem Ofen

low carb Auberginen Mini Pizzen

Kohlrabilasagne – die beste low carb Lasagne

 

Cheesepops low carb selber machen schlankmitverstand

Hier also das Rezept für low carb Cheesepops

Die Zubereitung ist ganz einfach und ihr braucht als Zutaten nur:

einen festen Käse eurer Wahl

und Gewürze

Zubereitung:

Den Käse am Stück in dünne Scheiben (max. 5 mm) und dann in kleine Stücke

schneiden. Ihr könnt natürlich auch fertig in Scheiben geschnittenen Käse verwenden

und diesen dann in kleine Stücke schneiden.

Cheesepops selber machen Rezept

Die Käsescheiben lasst ihr nun mit einem Tuch zugedeckt 2 Tage trocknen. Ich lege sie

dafür schon gleich auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

low carb Cheesepops Rezept schlankmitverstand

Nach dem Trocknen backt ihr die Käsescheiben im Backofen bei 180° Umluft ca. 10 Min. (ohne Vorheizen)

Bleibt aber unbedingt beim Backen dabei. Wenn die Käsestückchen aufgepoppt sind werden sie auch recht schnell goldgelb und sind dann fertig. Gleich danach kommt dann nämlich schwarz verbrannt.

Das Aufpoppen ist ähnlich wie beim Popcorn machen, nur dass die Cheesepops nicht so hoch fliegen.

Die noch heißen Cheesepops bestreut ihr dann mit Gewürzen eurer Wahl. Ich mag sie z.B. gerne scharf gewürzt mit einer Chili Gewürzmischung.

Aufbewahren könnt ihr die low carb Cheesepops einfach in einer Keksdose. Die halten sich mind. eine Woche. Länger konnte ich leider noch nicht testen, weil meine Tochter sie auch so gerne isst.

 

Viel Spaß beim Nachmachen

und viel Erfolg mit der low carb Ernährung

Eure Heike

 

Meine weiteren über 200 kostenlosen low carb Rezepte zum Abnehmen findet ihr hier: Rezeptübersicht

 

low carb Cheesepops selber machen

 

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: