Avocado-Schokopudding vegan low carb

 

Avocado-Schokopudding vegan low carb

Wenn ihr Avocado mögt und auf Schokopudding steht, dann solltet ihr dieses vegane low carb Rezept ausprobieren.

Der Avocado-Schokopudding ist wirklich schnell gemacht, wenn man alle Zutaten im Haus hat.

Ich liebe den low carb Pudding mit ganz leichtem Zimtgeschmack und gebe dafür 1/2 TL Zimt dazu. Probiert einfach aus, wie ihr ihn am liebsten mögt.

 

Avocado-Schokopudding

 

Hier das Rezept für Avocado-Schokopudding vegan low carb

Zutaten für 1 Portion:

1 reife Avocado
2 EL Kakaopulver von guter Qualität
30 ml Mandel- oder Kokosmilch
1 TL Kokosöl
1 EL Xylit, in Puderform

optional: etwas Vanille, Zimt, Minzöl, Schoko-oder Mandelstückchen

Und so geht`s:

Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch herauslöffeln und in ein hohes Gefäß geben.

Mit einem Stabmixer cremig mixen.

Alle weiteren Zutaten zugeben und glatt rühren.

Bei Bedarf gerne etwas mehr Mandelmilch zugeben.

Fertig ist der gesunde Avocado-Schokopudding.

Garnieren könnt ihr den Pudding mit einem Minzblatt, Mandel- oder Schokostückchen

 

Viel Spaß beim Ausprobieren

und viel Erfolg mit der low carb Ernährung.

 

Meine über 200 kostenlosen low carb Rezepte findet ihr hier: Rezeptübersicht

oder auf der Facebookseite: schlankmitverstand

 

 

Avocado-Schokopudding low carb

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: