low carb Spargelsuppe

low carb Spargelsuppe

Nun ist die Spargelsaison leider schon fast wieder vorbei, aber ich komme noch schnell mit meinem low carb Rezept für eine lecker cremige Spargelsuppe.

Also schnell noch den letzten frischen Spargel besorgen und am besten gleich eine große Portion einfrieren.

Spargel passt wunderbar in die low carb Ernährung. Er enthält gekocht weniger als 2 g Kohlenhydrate pro 100 g und nur ca. 13 Kalorien.

Aber nun geht`s zum Rezept:

Für 4 Personen benötigt ihr:

Zutaten:

400 g Spargel

2 EL Butter

1 l Flüssigkeit (Spargelwasser)

1 Eigelb

2-3 TL Johannisbrotkernmehl, je nach gewünschter Konsistenz

100 ml Sahne

1 EL Saft einer Zitrone

Xylit, Salz, Pfeffer und Muskat

Zubereitung:

Den Spargel waschen, die unteren Enden abschneiden und gründlich schälen.

Den Spargel in 4 cm lange Stücke schneiden und in leicht gesalzenem Wasser bei niedriger Temperatur ca. 20 Min. kochen.

Den Spargel aus dem Wasser nehmen.

Die Butter in das Spargelwasser geben.

Das Johannisbrotkernmehl ganz langsam (mit einem kleinen Sieb oder Salzstreuer) unter ständigem Rühren in das Spargelwasser rühren und einmal kurz aufkochen lassen.

Das Eigelb verrühren und unter Rühren in die nicht mehr kochende Suppe geben.

Die Spargelsuppe mit dem Zitronensaft, Xylit, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Die Sahne schlagen, in die Suppe geben und leicht unterrühren.

Zum Schluss die Spargelstückchen dazugeben.

Für uns gehören in die Spargelsuppe auch kleine Fleischbällchen, die ich einfach mit ein paar Gewürzen aus 400 g gemischtem Bio-Hackfleisch forme und in einer Pfanne brate.

Lecker sind als Einlage aber auch einfach ein paar gebratene Champignons oder Garnelen.

Viel Spaß beim Ausprobieren 🙂

 

Meine über 200 kostenlosen low carb Rezepte findet ihr hier: Rezeptübersicht

oder auf der Facebookseite: schlankmitverstand

 

Spargelsuppe low carb

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s