Porree-Schinken-Auflauf low carb

Porree-Schinken-Auflauf low carb

Mit einem Salat dazu sollte der Auflauf für 3-4 Personen reichen.

Mir hat er am nächsten Tag kurz erwärmt auch noch gut geschmeckt.

Zutaten:

Für den Teig:

100 g Butter

1 Ei

60 g Mandelmehl

30 g Leinsamen, geschrotet

1 EL Flohsamenschalen

1 Prise Salz

Für die Füllung:

3 Eier

175 ml Sahne

1 Prise Salz, Pfeffer, Kümmel

5 Stangen Lauch

5 große Scheiben gek. Prosciutto Schinken

 

Zubereitung:

Von dem Porree die Enden abschneiden und waschen. In etwas Wasser 15 Min. garen.

Alle Zutaten für den Teig vermengen und 15 Min. im Kühlschrank quellen lassen.

Die Porreestangen mit dem Schinken umwickeln und in etwa 4 cm lange Röllchen schneiden.

Die gekühlte Teigmasse in einer gefetteten Backform verteilen und am Rand leicht hochziehen.

Im Backofen bei 180° ca. 10 Min. vorbacken.

Die Porreeröllchen auf dem vorgebackenen Teig verteilen.

Die Eier mit der Sahne verrühren und über den Porreeröllchen verteilen.

Im Backofen weitere 20 Min. backen.

Ich habe den Auflauf zum Schluss noch mit etwas roter Kresse garniert.

Viel Spaß beim Ausprobieren 🙂

Meine über 200 low carb Rezepte findet ihr hier: Rezeptübersicht

oder auf der Facebookseite: schlankmitverstand

 

Porree-Schinken-Auflauf lc Rezept

 

 

Porree-Schinken-Auflauf low carb Rezept

Advertisements

3 Gedanken zu “Porree-Schinken-Auflauf low carb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s