low carb Gemüsenudel-Auflauf

low carb Gemüsenudel-Auflauf

Heute kommt wieder Gemüse auf den Tisch und zwar so, wie ich es am liebsten mag… ganz bunt und als Gemüsenudel-Auflauf. Dieses Mal habe ich ganz frischen Bio-Knoblauch verwendet. Achtet beim Kauf auf ein kräftig grünes Triebende und dass die Knolle schön prall ist.

Ihr braucht für 2 Personen:

1 kg frisches Gemüse (ich hatte 1 Kohlrabi, 2 Zucchini und 2 Karotten)

1 frische Knoblauchknolle

2 EL Kokosöl

2 Bio Eier

2 EL Frischkäse

30 g geraspelter Käse

Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:

Das Gemüse in Nudelform schneiden. Das geht am besten mit einem Julienneschneider.

Die Karottennudeln in Salzwasser bei niedriger Temperatur 5 Min. köcheln.

Die Kohlrabinudeln zugeben und weitere 2 Min. köcheln.

Die Zucchininudeln zugeben, kurz erwärmen und dann alles in ein Sieb gießen.

Den Knoblauch kleinschneiden und bei niedriger Temperatur in dem Kokosöl kurz anschwitzen.

Die Nudeln zugeben, in dem Knoblauch-Kokosöl schwenken und in eine Auflaufform geben.

Die Eier mit dem Frischkäse kräftig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Eimischung über die Nudeln geben und mit dem geraspelten Käse bestreuen.

Im Backofen bei 180° Umluft 20 Min. überbacken.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Noch mehr leckere low carb Rezepte findet ihr hier: Rezeptübersicht

oder auf der Facebookseite: schlankmitverstand

gemusenudelauflauf1

Advertisements

13 Gedanken zu “low carb Gemüsenudel-Auflauf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s