Die besten low carb Chips einfach selber machen

Habt ihr euch schon mal gefragt warum die Kartoffelchips-Regale in den Supermärkten irre lang, oft länger als die Regale mit dem Bio-Gemüse sind und unzählige Hersteller ihre Waren anbieten?

Klar, weil wir sie in Massen kaufen. Ist ja auch so schön einfach.

Große Tüte voll Knusperspaß für den gemütlichen Fernsehabend. Tüte auf und rein damit.

Wird ja auch prima beworben: Nur beste Zutaten, Beste Kartoffeln, Reines Sonnenblumenöl, Einzigartige Gewürzrezepturen.

Der Hinweis: Diese Packung enthält 5 Portionen wird dabei gern überlesen… schwups ist die Tüte leer und damit haben wir mal eben knapp 1000 Kalorien, 50 g billiges Fett und 100 g Kohlenhydrate verdrückt… ups.

Wer Gewicht reduzieren möchte fährt damit also nicht gut.

Viel schlimmer sind aber die Zutaten oder glaubt ihr, dass für die Massenproduktion der Chips wertvolle Öle verwendet werden? Natürlich nicht!

Und auch bei den Gewürzmischungen sollten wir nicht viel erwarten. Die enthalten meist Geschmacksverstärker, künstliche Aromen und Farbstoffe.

Wer dennoch nicht auf knusprige Chips verzichten möchte kann die ja einfach mal selber machen und bewusst genießen.

Die besten low carb Chips einfach selber machen

Hier meine 6 low carb Chips Rezepte:

Für das jeweilige Rezept einfach auf den link unter dem Foto klicken.

Cheesepops low carb selber machen schlankmitverstand

low carb Cheesepops selber machen

Wirsingchips low carb

Wirsingchips selber machen low carb

Harzer Käsechips low carb

Harzer Käse-Chips low carb

Gemüsechips low carb

Gemüsechips – low carb

Käsechips low carb

Käsechips – low carb

Kokoschips low carb

Kokoschips selber machen low carb vegan

Falls ihr euch nicht die Mühe machen möchtet, könnt ihr natürlich auch fertige low carb Chips kaufen:

Kokos Chips geröstet (Werbelink)

Grana Padano Snack (Werbelink)

Achtet einfach auf die Zutaten und Kohlenhydratangaben.

Viel Spaß beim Ausprobieren

und viel Erfolg beim gesunden Abnehmen mit der low carb Ernährung

Eure Heike

Hier geht es zu meinen über 250 weiteren low carb Rezepten (sortiert von A-Z): Rezeptübersicht

Mehr über mich, meine kleine Familie und unseren gesunden, nachhaltigen und möglichst plastikfreien Lifestyle könnt ihr hier auf unserem Familienblog lesen: nurrosa

low carb Chips selber machen

Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Wenn ihr auf einen dieser Links klickt und ein Produkt kauft, kann ich eine kleine Provision erhalten, ohne, dass euch zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank, dass ihr mich unterstützt.

 

2 Gedanken zu “Die besten low carb Chips einfach selber machen

  1. Oje, ganz lieben dank für den Hinweis. Ich nehme den link sofort raus und schaue nach einer Alternative. Zum Glück hatte ich die erst 2 x bestellt. Schaue schon immer ganz genau nach den Inhaltsstoffen, aber da habe ich nicht aufgepasst. Nochmals ganz lieben Dank und viele Grüße.
    Heike

    Liken

  2. Hallo du hast hier einen Link zu Schweinekrusten, die enthalten : E 320 Butylhydroxyanisol (BHA)

    Synthetische Radikalfänger. BHA (E 320) wirkt zugleich konservierend. E 320 und E 321 schützen Knabberartikel vor Geschmacksfehlern, stabilisieren Aromen, Bratfette, Kaugummis, Fertigsuppen sowie Instantkartoffeln und erhöhen die Haltbarkeit von Marzipan, Kuchenmischungen und Nahrungsergänzungsmitteln.

    An Nagern wurde teilweise eine Krebs fördernde, teilweise eine Krebs verhindernde Wirkung beobachtet. Bei Erhitzung zersetzen sich beide Stoffe in Metaboliten, deren gesundheitliche Bedeutung bisher unbekannt ist. Im Tierversuch traten Veränderungen an Immunsystem und Blutbild, sowie an Schilddrüse und der Leber auf. Beide Stoffe reichern sich im menschlichen Fettgewebe an und gelangen in den Fötus und die Muttermilch. Sie sind als Allergieauslöser bekannt.

    Bewertung: Die breite Zulassung sollte deutlich eingeschränkt werden.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.