Matcha Latte Rezepte… low carb, vegan

Matcha Latte

Das Grüntee-Getränk ist nicht nur lecker und belebend, sondern auch gesund.

Matcha wurde vor mehr als 800 Jahren als Meditationsgetränk von Buddhistischen Mönchen entdeckt. Dafür werden reine Grünteeblätter fein vermahlen. Matcha kurbelt den Stoffwechsel an und ist sehr gut für Sportler geeignet, denn das EGCG-Catechin kann beim Muskelaufbau helfen, Muskelfasern beim Krafttraining schützen und vor oxidativen Schäden der Muskulatur bewahren.

Hier verrate ich euch, wie ihr Matcha Latte ganz einfach selber machen könnt.

Zutaten:
Für alle Varianten braucht ihr:

1/2 TL  Matcha Teepulver

und

50 ml Wasser

Für die vegane Variante verwendet ihr zusätzlich:

200 ml aufgeschäumte Mandelmilch oder Sojamilch

Für die Kuhmilch Variante verwendet ihr:

200 ml aufgeschäumte Bio Weidemilch

Für die süße Variante verwendet ihr zusätzlich:

1/2 TL Xylit (fein)

oder für die würzige Variante:

1/2 TL Zimt oder Lebkuchengewürz

Zubereitung:

Das Matchapulver und 50 ml warmes Wasser  in eine Schüssel geben, mit einem Schneebesen gut verrühren und in ein Glas füllen. 200 ml Milch erwärmen, aufschäumen und hinzugeben.

Wenn ihr Xylit oder ein Gewürz zugeben wollt, könnt ihr das einfach zusammen mit dem Matchapulver in dem warmen Wasser verrühren.

Noch mehr leckere low carb Rezepte findet ihr hier: Rezeptübersicht

oder auf der Facebookseite: schlankmitverstand

matcha-latte-1

Advertisements

2 Gedanken zu “Matcha Latte Rezepte… low carb, vegan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s