Gefüllte Paprika low carb

Ganz einfach und schnell ist dieses leckere low carb Gericht zubereitet.

Manchmal verwende ich statt dem milden Gouda auch würzigen Feta und meistens bereite ich gleich die doppelte Portion zu, damit wir sie am nächsten Tag nochmal essen können.

Gefüllte Paprika low carb

Zutaten für 2 – 4 Personen:

  • 4 Paprika (die grünen haben am wenigsten Kohlenhydrate)
  • 500 g Bio – Hackfleisch gemischt oder nur vom Rind
  • 1 Zwiebel
  • 3 Eier
  • 100 g Gouda im Stück
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Salz, schwarzer Pfeffer, 1 EL Kräuter der Provence (Werbelink)

Zubereitung:

  • Die Paprika waschen, oben am Stiel gerade abschneiden, entkernen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Zwiebel und den Gouda in kleine Würfel schneiden.
  • Die Petersilie waschen und kleinhacken. Etwas Petersilie zum Garnieren aufheben.
  • Alles zusammen mit dem Hackfleisch, den Eiern, Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut vermischen.
  • Die Paprika in eine mit etwas Wasser bedeckte Auflaufform legen und mit der Hackfleischmasse füllen.
  • Die gefüllten Paprika bei 175° ca. 60 Min. auf mittlerer Schiene backen.
  • Dazu reiche ich gerne eine einfache Tomatensauce aus:
  • 6 großen Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 200 ml Wasser
  • 1 Prise Xylit (Birkenzucker) (Werbelink)
  • Salz und Pfeffer

Viel Spaß beim Ausprobieren und viel Erfolg beim gesunden Abnehmen mit der low carb ErnährungDeine HeikeHier erfährst du mehr über meine low carb Ernährung und über 450 leckere Rezepte: low-carb-rezepte-schlank-mit-verstandWenn du dich für ein gesundes und nachhaltiges Leben interessierst schaue gerne auch auf unserem Familienblog mit vielen Haushaltstipps, DIY-Bastel-Anleitungen und Kinderrezepten vorbei: nurrosa.com

gefullte-paprika-1

Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Wenn du auf einen dieser Links klickst und ein Produkt kaufst, kann ich eine kleine Provision erhalten, ohne, dass dir zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank, dass du mich unterstützt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..