Die 6 häufigsten Fehler, die du beim Abnehmen machen kannst!

 

Die 6 häufigsten Fehler, die du beim Abnehmen machen kannst!

Kennst du das? Jedes Jahr wieder ist der Sommer viel zu schnell da. Du schleppst dich mit überflüssigen Kilos herum und kannst dich gar nicht so richtig freuen.

Alle Versuche auf die Schnelle die störenden Speckröllchen mit den tollen Wunderdiäten loszuwerden sind im Nachhinein gescheitert.

Schau mal, ob du nicht vielleicht einen der folgenden Fehler machst:

Hier die 6 häufigsten Fehler beim Abnehmen, die du unbedingt vermeiden solltest:

*

Fehler Nr. 1 – Blitzdiäten

Die vielversprechenden Blitzdiäten wie Suppen-, Saft- oder Shakediäten versprechen schnelle Erfolge, sind aber gesundheitsgefährdend und führen fast immer zum Jo-Jo-Effekt. Dein Körper rächt sich für die Mangelernährung, schaltet in den Hungermodus und speichert danach mehr Fett ein als vorher. Erfolgreich abnehmen und dauerhaft schlank bleiben kannst du nur mit einer nachhaltigen und gesunden Ernährungsumstellung.

*

Fehler Nr. 2 – Künstliche Schlankmacher, wie Abnehmpillen, -pulver oder -hormone

Unzählige künstliche Abnehmmittel versprechen schnellen Erfolg. Ich hoffe, du glaubst nicht wirklich daran. Die chemischen Zutaten sind oft erschreckend und alles andere als gesund. Und was ist nach der Crash-Diät? Ohne eine gesunde und langfristige Ernährungsumstellung wirst du dein Gewicht nicht halten können. Im Rahmen einer gesunden Ernährungsumstellung aber versorgst du deinen Körper mit allen wichtigen Nährstoffen, die er für das gesunde Abnehmen braucht.

*

Fehler Nr. 3 – nicht ausreichend trinken

Dein Körper benötigt mind. 1,5 Liter Wasser; besser sind 2 Liter Wasser oder mehr am Tag. Wasser trinken erhöht deinen Energieumsatz, hilft Schadstoffe aus dem Körper zu schwemmen und verbessert die Verdauung. Gleich morgens ein Glas warmes Wasser trinken bewirkt langfristig Wunder.

*

Fehler Nr. 4 – nicht ausreichend essen

Hungerdiäten sind ebenso wie die Diäten unter Punkt 1 gesundheitsgefährdend und führen immer zum Jo-Jo-Effekt. Dein Körper rächt sich für die Mangelernährung, schaltet in den Hungermodus und speichert danach mehr Fett ein als vorher. Erfolgreich abnehmen und dauerhaft schlank bleiben kannst du nur mit einer nachhaltigen und gesunden Ernährungsumstellung.

*

Fehler Nr. 5 – Falsche Maßstäbe setzen

Du entscheidest, wie dein Körper aussehen soll; nicht deine Freunde und auch nicht das Model auf dem Titelblatt. Wir sind alle unterschiedliche Figur-Typen mit jeweils ganz eigenen Vorzügen. Eifere nicht einem Schönheitsideal nach, denn das ändert sich sowieso regelmäßig jede Saison. Viel wichtiger ist, dass du dich wohl fühlst und das ausstrahlst. Erfreue dich an deinen Vorzügen und werde selbstbewusster.

*

Fehler Nr. 6 – aufgeben

Gesundes Abnehmen erfordert Zeit. Du hast dir deine Kilos ja auch nicht in 4 Wochen angefuttert. Dein Körper wird während des Abnehmens immer wieder eine Pause brauchen und die kann sich auch mal bis zu 6 Wochen hinziehen. Lass dich dadurch nicht entmutigen. Langfristig wirst du dein Ziel auf gesunde Weise erreichen und dann auch halten. Versuche dich immer wieder zu motivieren.

*

Hier kannst du dich über meine gesunde low carb Ernährungsform informieren. So habe ich über 25 kg abgenommen und halte mein Wunschgewicht seit über 2 Jahren:

 Die low carb – Ernährung

 Einkaufsliste für die Low Carb Küche

Tipps gegen Heißhunger!

 Abnehmen mit Bewegung und Sport (SHRED – Jillian Michales)

*

Und hier findest du meine low carb Rezepte: Rezeptübersicht

oder du verpasst kein neues Rezept auf meiner Facebookseite: schlankmitverstand

Advertisements

8 Gedanken zu “Die 6 häufigsten Fehler, die du beim Abnehmen machen kannst!

  1. Guten Morgen,
    ich hatte noch etwas vergessen:
    Die Nahrungsmittelindustrie hat uns alle fester im Griff, als wir glauben. Sie machen uns abhängig von Zucker, Salz und nicht zuletzt von Gerüchen und Farben.
    Deshalb ist es sehr schwierig, aus dieser `Falle´ herauszukommen. Die Neurobiologische Forschung hat dazu aktuell erstaunliche Erkenntnisse.
    Ich denke, man nennt dieses Phänomen, was es so schwer macht auch JoJo-Effekt.
    LG
    PJP

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo,
    toller Beitrag, stimmt alles!! Einen entscheidenden Fehler füge ich noch hinzu: :
    `Das Kleingedruckte auf den Lebensmittelverpackungen nicht lesen´.
    Darüber hab ich geschrieben. Leider wurde ich gehackt und es fehlen bei dem entsprechenden Artikel die entscheidenden Fotos. Der letzte setzt sich mit den Wunderpillen auseinander.
    Ansonsten wäre ich für kritische Anmerkungen oder Richtigstellungen als Kommentar sehr dankbar.
    Deshalb die Artikel unter meiner Kategorie `Ernährung´:
    https://4alle.wordpress.com/category/ernahrung/
    Schönen Sonntag noch und LG
    PJP

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s