Bounty – Riegel selber machen low carb

 

Bounty-Riegel selber machen – low carb

….eine süße low carb Nascherei ohne Backen – ganz leicht selbstgemacht

Toll zum Verschenken, prima zum Kaffee oder als süßer Nachtisch

Zubereitungszeit: 30 Min. + 120 Min. Kühlzeit

Zutaten (für ca. 12 Stück):

100 Gramm Kokosraspel

100 ml Kokosmilch

50 g Speisequark

1 EL Xylit  oder 1 TL Erythrit

1/2 TL Vanille, gemahlen oder das Mark 1/2 Vanilleschote

1 Tafel Schokolade 90 %

Zubereitung:

Kokosraspel, Kokosmilch, Quark, Xylit (Erythrit) und Vanille gut vermischen

und mind. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Mit den Händen kleine Riegel formen.

Die Schokolade zerkleinern und im Wasserbad schmelzen.

Die Riegel mit der flüssigen Schokolade überziehen.

Zum Trocknen auf Backpapier setzen und mind. 1 Stunde kalt stellen.

Tipp: Wer mag kann unter die flüssige Schokolade 1 TL Kokosöl rühren. Das gibt einen schönen Geschmack und Glanz.

Noch mehr leckere low carb Rezepte findet ihr hier: Rezeptübersicht

oder auf meiner Facebookseite: schlankmitverstand

Bounty

 

Advertisements

19 Gedanken zu “Bounty – Riegel selber machen low carb

  1. Sieht super lecker aus.. und ich liiiiiiiebe Bounty!
    Meinst du, man kann die Riegel auch einfrieren? Ich bin leider ein 1-Frau-Haushalt und kann nicht gleich 12 Riegel verspeisen.
    Ich würde mich über deine Antwort sehr freuen! 🙂
    Liebe Grüße,
    Charlotte

    Gefällt mir

    1. Hallo Charlotte, deine Nachricht war in meinem Spamordner gelandet und darum erst jetzt die Antwort. Die Bountys Einfrieren habe ich noch nicht ausprobiert, aber das sollte doch bestimmt gehen. Die sind dann ja auch schnell aufgetaut und gut gekühlt schmecken sie eh am besten. Etwas verspätet, aber liebe Grüße zurück. 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s