Thunfisch-Zucchini-Salat low carb

 

Thunfisch-Zucchini-Salat low carb

Auf der Suche nach neuen Rezepten forsche ich gerne mal in der Vergangenheit. Ganz damals, also so im „Gerade-Mal-Erwachsen-Alter“ gab es vor den wilden Partys oft den berühmten Thunfisch-Nudel-Salat.

Dieser Salat sollte eine gute Grundlage für das folgende Trinkgelage sein und war zudem auch noch sehr lecker.

Damals gab es low carb ja noch nicht und so wurde der Salat mit einer großen Portion Pasta/Spaghetti zubereitet.

Das geht aber auch ganz ohne die Hartweißengrießspaghetti mit Zudeln (Nudeln aus Zucchini) und schmeckt fast noch besser… viel frischer.

Für 2 Personen verwende ich folgende Zutaten:

1 kg Zucchini

1 rote Zwiebel

1 Dose Tomaten, stückig 400 g

1 Dose Thunfisch, im eigenen Saft

6 EL gutes Olivenöl

8 Blätter Basilikum

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und mit einem Julienneschneider in Form schneiden.

Die Zucchininudeln in etwas Salzwasser 5 Min. kochen. In ein Sieb geben und gut abtropfen lassen.

Die Zwiebel in ganz feine Würfel schneiden.

Die Basilikumblätter waschen und kleinschneiden.

Die stückigen Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen.

Dann alle Zutaten zu den Tomaten geben, gut umrühren und mind. eine Stunde ziehen lassen.

Guten Appetit und lustiges Feiern 😉

Noch mehr leckere low carb Rezepte findet ihr hier: Rezeptübersicht

oder auf meiner Facebookseite: schlankmitverstand

 

Thunfisch-Zucchini-Salat 1

Advertisements

7 Gedanken zu “Thunfisch-Zucchini-Salat low carb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s