Salat Wraps low carb

 low carb Wraps mit Salat

Im Rahmen einer low carb Ernährung fällt da natürlich der dünne Teigfladen weg.

Das ist auch gar nicht schlimm, denn meine Salat Wraps sind ebenso lecker.

Die Zutaten könnt ihr nach Herzenslust austauschen. Wir mögen sie z.B. auch gerne mit Thunfisch und roten Zwiebeln.

 

Für 2 Wraps braucht ihr:

4 große Salatblätter

6 EL Frischkäse

1 EL gutes Olivenöl

Salz, Pfeffer

frische Kräuter, z.B. Petersilie

2 große Scheiben gekochten Schinken

1 Karotte

1/2 Paprika

1 kleines Stück Salatgurke

2 mittelgroße Tomaten

 

Zubereitung:

Die Salatblätter waschen und 2 davon in feine Streifen schneiden.

Den Frischkäse mit dem Olivenöl, den Gewürzen und Kräutern gut verrühren.

Die Karotte waschen und fein raspeln.

Paprika, Gurke und Tomaten waschen, in kleine Stücke schneiden und mit den Karottenraspeln vermischen.

Die 2 Salatblätter mit dem Kochschinken belegen und dem Frischkäse bestreichen.

Das Gemüse darauf verteilen und vorsichtig einrollen.

Wer hat streut noch frische Kräuter, wie Petersilie oder Schnittlauch darüber.

Ich wickel die Salatwraps in Butterbrotpapier und drehe die Enden zu.

Jetzt kann man sie jeweils in der Mitte durchschneiden und entweder gleich essen oder prima mitnehmen.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Noch mehr leckere low carb Rezepte findet ihr hier: Rezeptübersicht

oder auf der Facebookseite: schlankmitverstand

 Salat Wraps low carb Rezept

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.