Garnelensalat mit Mayonnaise low carb

 

Garnelensalat mit Mayonnaise low carb

Und noch eine Eiweißbombe für „low carb“ Sportler 🙂 Salat passt eigentlich jeder dazu. Hier habe ich Eisbergsalat und Salatgurke verwendet. Statt der Mayonnaise kann man je nach Geschmack auch saure Sahne oder Mascarpone verwenden.

Zutaten für 2 Person:

400 g Garnelen (frisch oder TK)

1 Knoblauchzehe

2 EL gutes Olivenöl

2 EL Mayonnaise

1 EL Naturjoghurt oder Griechischer Joghurt

1 EL Saft einer Zitrone

Salz, frisch gemahlener Pfeffer, Chilipulver

2 Handvoll Blattsalat nach Wahl

1/2 Salatgurke

frischer Schnittlauch

Zubereitung:

Die Knoblauchzehe abziehen und auspressen.

Die Garnelen putzen, waschen und trocken tupfen.

Die Garnelen zusammen mit dem Knoblauch in dem Olivenöl in einer Pfanne braten und abkühlen lassen.

Die Mayonnaise mit dem Joghurt und dem Zitronensaft verrühren und mit den Gewürzen abschmecken.

Die Garnelen zu der Mayonnaise geben. (Ich lasse immer ein Paar zum Garnieren übrig)

Den Salat verlesen, waschen und trocknen. Man kann alles vermengen oder die Garnelenmayonnaise auf den Salat geben.

Frischer Schnittlauch passt sehr gut dazu.

Noch mehr leckere low carb Rezepte findet ihr hier: Rezeptübersicht

oder auf der Facebookseite: schlankmitverstand

Advertisements

5 Gedanken zu “Garnelensalat mit Mayonnaise low carb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s