Garnelensalat mit Mayonnaise low carb

Cremiger Garnelensalat auf Blattsalat und Gurkenscheiben.

Eiweißreiche Mahlzeit zum Lunch oder Abendessen.

Super schnell zubereitet.

Weitere leckere Rezepte von mir:

Mediterraner Gemüseauflauf low carb

Auberginen Röllchen mit Ricotta und Babyspinat

Thai Suppe low carb vegan

Zwiebelkuchen ohne Boden low carb

Schoko-Energy-Balls low carb

Garnelensalat mit Mayonnaise low carb

Zutaten für 2 Person:

  • 400 g Garnelen (frisch oder TK)
  • 1 Knoblauchzehe oder 1/2 TL Knoblauchpaste (selbstgemacht/Anleitung)
  • 2 EL Olivenöl (Werbelink)
  • 2 EL Mayonnaise
  • 1 EL Griechischer Joghurt
  • 1 EL Saft einer Zitrone
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer, Chilipulver
  • 2 Handvoll Blattsalat nach Wahl
  • 1/2 Salatgurke 

Zubereitung:

  • Die Knoblauchzehe pressen.
  • Die Garnelen putzen, waschen und trocken tupfen.
  • Die Garnelen zusammen mit dem Knoblauch in dem Olivenöl in einer Pfanne von allen Seiten gar braten und abkühlen lassen.
  • Die Mayonnaise mit dem Joghurt und dem Zitronensaft verrühren und mit den Gewürzen abschmecken.
  • Die Garnelen zu der Mayonnaise geben. (Ich lasse immer ein Paar zum Garnieren übrig)
  • Den Salat verlesen, waschen, trocknen und kleinschneiden.
  • Die Salatgurke in feine Scheiben hobeln.
  • Alles vermengen oder übereinander schichten.

Viel Spaß beim Ausprobieren

und viel Erfolg beim gesunden Abnehmen mit der low carb Ernährung

Deine Heike

Hier erfährst du mehr über meine low carb Ernährung und über 450 leckere Rezepte: low-carb-rezepte-schlank-mit-verstand

Wenn du dich für ein gesundes und nachhaltiges Leben interessierst schaue gerne auch auf unserem Familienblog mit vielen Haushaltstipps, DIY-Bastel-Anleitungen und Kinderrezepten vorbei: nurrosa.com

Garnelensalat low carb Rezept

Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Wenn du auf einen dieser Links klickst und ein Produkt kaufst, kann ich eine kleine Provision erhalten, ohne, dass dir zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank, dass du mich unterstützt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..