Scharfe Garnelenspieße auf Blattsalat low carb

 

Scharfe Garnelenspieße auf Blattsalat low carb

Ich bin verrückt nach Garnelen. Irgendwie erinnern sie mich immer an Urlaub.

Die Garnelen sollten, wenn nicht TK super frisch sein. Nach dem Grillen oder Braten sollten sie innen noch weich, aber gar sein. Für die Marinade kann man auch gut frische gehackte Kräuter, z.B. Petersilie und rote Chilischoten verwenden.

Hanfsamen sind neben den Garnelen übrigens eine ausgezeichnete Eiweissquelle, was Sportler sehr zu schätzen wissen. Außerdem enthalten sie einen hohen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren.

Zutaten pro Person:

10-12 Garnelen (frisch oder TK)

1 Knoblauchzehe

2 EL gutes Olivenöl

1 EL Saft einer Zitrone

Salz, Pfeffer, Chilipulver

2 Handvoll Blattsalat nach Wahl

Für das Dressing:

1-2 EL gutes Olivenöl

1 TL Essig

Kräuter nach Wahl

1 EL Hanfsamen

optional zum Garnieren Chilifäden

 

Zubereitung:

Die Knoblauchzehe abziehen, auspressen und mit 2 EL Olivenöl und dem Zitronensaft verrühren.

Mit Salz, Pfeffer, Chili und Kräutermischung würzen.

Die Garnelen putzen, waschen und trocken tupfen.

Jeweils 5-6 Garnelen auf einen Holzspieß stecken und in eine flache Schale legen. Die Öl-Zitronen-Marinade darüber verteilen und mindestens 1 Stunde kaltstellen. Zwischendurch einmal wenden. Die Spieße auf jeder Seite ca. 3 Minuten grillen oder in einer Pfanne braten.

Den Salat verlesen, waschen und trocknen.

1 EL Olivenöl mit dem Essig, Salz, Pfeffer und Kräutern (frisch oder TK) verrühren und über den Salat geben.

Die Hanfsamen können einfach darüber gestreut werden. Ich röste sie aber meist kurz in einer Pfanne, denn dann entfalten sie ein noch intensiveres Nussaroma.

Noch mehr leckere low carb Rezepte findet ihr hier: Rezeptübersicht

oder auf der Facebookseite: schlankmitverstand

 

Garnelenspieße2

 

 

Advertisements

9 Gedanken zu “Scharfe Garnelenspieße auf Blattsalat low carb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s