Smootea – der „schlankmacher“ Smoothie

 

Smootea – der „Schlankmacher“ Smoothie

Smoothies sind lecker und gesund… ganz klar. Für Frühstücksmuffel und alle, die keine Zeit und Lust zum Kochen oder einfach nicht so viel Hunger haben auch mal ein guter Ersatz für eine Mahlzeit, z.B. das schnelle Frühstück.

Da ich sehr gerne Tee trinke kommt der jetzt in meinen Smoothie. Frisch aufgebrüht ist er eine gesunde und schmackhafte Art dem Smoothie ein tolles Aroma zu verpassen, die Sinne zu beleben und das Abnehmen zu unterstützen. 🙂

Habe schon einige low carb Varianten ausprobiert und hier nun meine Lieblinge für euch. Die Rezeptangaben sind jeweils für 1 Smootea.

Red Exotic Smootea „low carb“

gesund – lecker – sättigend

Zutaten:

250 ml Früchtetee

rote Früchte frisch oder TK, z.B. 4 Erdbeeren oder 8 Himbeeren/ Heidelbeeren

3 Aprikosen

1 Blutorange

1 TL Chia-Samen

1 Prise Vanille, gemahlen

bei Bedarf 1 TL Xylit

Zubereitung:

250 ml Wasser aufkochen, den Früchtetee 4-5 Min. ziehen und dann abkühlen lassen.

Die Beeren waschen und verlesen, Tiefkühlware antauen lassen.

Die Aprikosen waschen, halbieren und entkernen.

Die Blutorange schälen und in Stücke schneiden.

Alle Zutaten in einen Mixer geben oder mit dem Stabmixer pürieren.

Minz-Kokos SMOOTEA „low carb“

gesund – belebend – entwässernd

Zutaten:

250 ml Pfefferminztee

1/4 Salatgurke

1 Handvoll Babyspinat

1/2 Nashi Birne

2 EL Kokosraspel

1 TL Xylit

Zubereitung:

250 ml Wasser aufkochen, den Pfefferminztee 4-5 Min. ziehen und abkühlen lassen.

Die Salatgurke waschen, vierteln und in kleine Stücke schneiden.

Den Babyspinat waschen, verlesen und trocknen.

Die Nashi Birne waschen, halbieren und in kleine Stücke schneiden.

Alle Zutaten in einen Mixer geben oder mit dem Stabmixer pürieren.

Roter low carb „Fatburner Smootea“

Diese Zutaten haben es drauf: sie entwässern, regen den Stoffwechsel an, hemmen die Fetteinlagerung und zügeln den Appetit

Zutaten:

200 ml Rooibos (Rotbusch) Tee

80 g rote Beeren, frisch oder TK, z.B. Erdbeeren, Himbeeren

½ Granatapfel

1 Grapefruit

Saft ½ Zitrone

1 TL Chia-Samen

1 TL Kokosöl

1 TL Xylit

Zubereitung:

200 ml Wasser aufkochen, kurz warten, den Rooibos Tee zugeben und 5 Min. ziehen lassen.

Die Beeren waschen und verlesen, Tiefkühlware antauen lassen.

Den Granatapfel halbieren und die Kerne aus der Frucht löffeln.

Die Grapefruit schälen und in Stücke schneiden.

Die Zitrone halbieren und auspressen.

Alle Zutaten in einen Mixer geben oder mit dem Stabmixer pürieren.

Grüner low carb „Fatburner Smootea“

entwässern, Stoffwechsel anregen, Fetteinlagerung hemmen… gesund muss ja nicht immer super lecker sein 😉

Zutaten:

200 ml Grüner Tee

½ Avocado

¼ Salatgurke

Saft ½ Zitrone

1 Stück frischer Ingwer, ca. 2 cm

2 EL Kokosöl

1 TL Xylit

Zubereitung:

200 ml Wasser aufkochen, kurz warten, den Grünen Tee zugeben und 5 Min. ziehen lassen.

Die Avocado halbieren, entkernen, schälen und in kleine Stücke schneiden.

Die Salatgurke waschen, vierteln und in kleine Stücke schneiden.

Die Zitrone halbieren und auspressen.

Den Ingwer schälen und in kleine Stücke schneiden.

Alle Zutaten in einen Mixer geben oder mit dem Stabmixer pürieren.

Grüner Sport Smootea

nicht low carb, aber eiweißreich und kraftspendend, ideal nach sportlicher Betätigung

Zutaten:

1 TL Matcha Teepulver

200 ml Wasser

100 g Speisequark

1 Banane

1 Kiwi

1 EL Haferkleie

Zubereitung:

200 ml Wasser aufkochen, kurz warten, das Matcha Teepulver zugeben und 5 Min. ziehen lassen.

Die Banane schälen und in kleine Stücke schneiden.

Die Kiwi schälen und in kleine Stücke schneiden.

Alle Zutaten in einen Mixer geben oder mit dem Stabmixer pürieren.

Schoko Sport Smootea

nicht low carb, aber ebenfalls eiweißreich und kraftspendend, ideal nach sportlicher Betätigung

Zutaten:

200 ml Schwarzer Tee

100 g Speisequark

1 Banane

1 EL Haferkleie

2 EL Kakaopulver

Zubereitung:

200 ml Wasser aufkochen, den schwarzen Tee zugeben und 5 Min. ziehen lassen.

Die Banane schälen und in kleine Stücke schneiden.

Alle Zutaten in einen Mixer geben oder mit dem Stabmixer pürieren.

Noch mehr leckere low carb Rezepte findet ihr hier: Rezeptübersicht

oder auf der Facebookseite: schlankmitverstand

Smootea1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

7 Gedanken zu “Smootea – der „schlankmacher“ Smoothie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s