Rindergulasch low carb

 

Rindergulasch low carb

Mein absolutes Lieblingsgericht aus der Kindheit schmeckt mir heute mit einer großen Portion Gemüsenudeln noch viel besser 🙂

Zutaten für 4 Personen:

1 kg Rindergulasch

2 große Zwiebeln

2 EL Kokosöl oder Ghee

2 große Tomaten

1 grüne Paprika

250 g ganze Champignons

100 ml Sahne

200 ml Wasser

2 TL Johannisbrotkernmehl

2 Lorbeerblätter

Salz, Pfeffer, Paprika rosenscharf, Curry, Chilli

Zubereitung:

Die Zwiebel würfeln und in etwas Kokosöl oder Ghee anbraten.

Das Gulasch ebenfalls scharf anbraten, mit 200 ml Wasser ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Tomaten würfeln und zugeben. Die Lorbeerblätter ebenfalls zugeben und ca. 1 1/2 Stunden bei kleiner Hitze köcheln lassen.

Die Paprika kleinschneiden und 20 Min. vor Kochende zusammen mit der Sahne zugeben.

Zum Schluss mit dem Johannisbrotkernmehl andicken, die Champignons zugeben und mit den Gewürzen abschmecken.

Dazu passen sehr gut Zucchininudeln. Einfach pro Person eine mittelgroße Zucchini waschen, mit einem Julienneschneider in Streifen schneiden und in etwas Wasser 5 Min. kochen (nicht sprudelnd).

Noch mehr leckere low carb Rezepte findet ihr hier: Rezeptübersicht

oder auf der Facebookseite: schlankmitverstand

Advertisements

10 Gedanken zu “Rindergulasch low carb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s