Kokoskekse low carb

 

Kokoskekse low carb

Mit großer Begeisterung hat meine Jüngste geholfen die Kugeln zu formen. Der Teig klebt nicht und lässt sich richtig gut verarbeiten.

Zutaten für ca. 16 Kekse:

100 g Butter

40 g Mandelmehl

50 g Kokosmehl

1 TL Backpulver

50 + 30 g Kokosraspel

50 g  Xylit

etwas Milch

Zubereitung:

Die Butter erwärmen, bis sie fast flüssig ist.

Mandelmehl, Kokosmehl, Backpulver, 50 g Kokosraspel und Xylit zugeben und mit dem Mixer gut vermischen.

Wenn der Teig zu trocken ist etwas Wasser zugeben.

Kleine Kugeln formen.

Die Kugeln erst in Milch tauchen, dann in den übrigen Kokosraspeln wälzen.

Die Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

Bei 180° 10-15 Min. backen.

Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Noch mehr leckere low carb Rezepte findet ihr hier: Rezeptübersicht

oder auf der Facebookseite: schlankmitverstand

Advertisements

10 Gedanken zu “Kokoskekse low carb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s