Beilage: karamellisierte Petersilienwurzeln low carb

 

Beilage: karamellisierte Petersilienwurzeln low carb

Eine sehr leckere Alternative zu süßen Kartoffeln.

Zutaten für 2 Personen:

500 g Petersilienwurzel

Salz

2 EL Butter oder Ghee

1 EL Xylit

Öl zum Braten

Zubereitung:

Die Petersilienwurzeln waschen, schälen, in dünne Scheiben schneiden und leicht salzen.

In einer Pfanne mit etwas Öl ca. 10 Min unter mehrmaligem Wenden goldbraun braten.

Petersilienwurzeln aus der Pfanne nehmen.

Das Xylit in der Pfanne unter Rühren schmelzen lassen. Die Butter zugeben, umrühren und die Petersilienwurzeln darin karamellisieren lassen (bräunt nicht so wie Haushaltszucker, schmeckt aber genauso gut)

Noch mehr leckere low carb Rezepte findet ihr hier: Rezeptübersicht

oder auf der Facebookseite: schlankmitverstand

Advertisements

6 Gedanken zu “Beilage: karamellisierte Petersilienwurzeln low carb

  1. Das klingt sehr interessant, ich liebe Petersilienwurzeln und alles was kross gebacken, gebraten oder karamellisiert ist, ist eh ein Leckerli. Aber reichen die 10 Minuten wirklich aus, um die mitunter ja doch recht festen Wurzeln innen weich zu bekommen?

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s