Kürbis-Käse-Suppe „low carb, vegetarisch“

Kürbis-Käse-Suppe “low carb, vegetarisch”

Diese Suppe ist ein reines Kraftwunder. Ich koche sie gerne, wenn wir krank waren und wieder zu Kräften kommen müssen. Sehr lecker schmeckt sie auch mit einer kleinen Stange Lauch und 1 Knoblauchzehe statt der Mandeln.

Zutaten:

1 Kürbis, z.B. Butternut

1 Zwiebel

200 ml Sahne

100g Käse, gerieben

30 g Mandeln, gemahlen

3 EL Kokosöl oder Ghee

2 TL Salz

1 Prise Pfeffer

2 TL Kräutermischung, ich verwende gerne von Sonnentor: Laune gut, alles gut

Zubereitung:

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in dem Kokosöl oder Ghee in einem Topf anschwitzen.

Den Kürbis schälen, entkernen, in große Stücke schneiden, zu den Zwiebeln geben und ebenfalls anschwitzen.

500 ml Wasser, Salz, Pfeffer und Kräuter zugeben.

15 Min köcheln lassen und mit dem Pürierstab oder in einem Mixer pürieren.

Geriebenen Käse, gemahlene Mandeln und die Sahne unterrühren.

Garnieren kann man die Suppe noch mit einem extra EL geriebenem Käse.

Noch mehr leckere low carb Rezepte findet ihr hier: Rezeptübersicht

oder auf der Facebookseite: schlankmitverstand

Advertisements

16 Gedanken zu “Kürbis-Käse-Suppe „low carb, vegetarisch“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s