Kategorien
Frühstück Süßes und Backen

Nussbrot low carb

Nussbrot low carb

Mir schmeckt diese Brot richtig gut und es hält sich einfach in Butterbrotpapier eingeschlagen auch ein paar Tage.

Zutaten für eine kleine Kastenform:

300 g Speisequark 20 %

2 Eier

60 g Mandelmehl

20 g Haferkleieflocken oder 10g Flohsamenschalen

30 g Leinsamen, geschrotet

30 g Goldleinsamen

30 g Walnüsse, gehackt

30 g Haselnüsse, gehackt

30 g Mandeln, gehackt

1 EL Backpulver oder Natron

1 TL Salz, 1 Prise Kümmel, 1/2 TL Brotgewürz

Zubereitung:

Alle Zutaten zu einem festen Teig verrühren. Falls der Teig zu fest ist etwas warmes Wasser zugeben.

Eine Kastenform mit Backpapier auslegen, den Teig einfüllen und glatt streichen.

Bei 175° ca. 45 Min. backen.

Man muss nicht unbedingt fertig gehackte Nüsse kaufen. Ich gebe ganze Nüsse in benötigter Menge in einen festen Plastikbeutel und zerkleinere sie mit einem Hammer oder Messerrücken. 😉

Wer mag kann noch ein paar Leinsamen über das Brot streuen.

Für eine große Kastenform nehmt ihr einfach die doppelte Menge.

Noch mehr leckere low carb Rezepte findet ihr hier: Rezeptübersicht

oder auf der Facebookseite: schlankmitverstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.