Käse – Beeren – Kuchen low carb ohne Weizenmehl

Käse – Beeren – Kuchen low carb ohne Weizenmehl

Der perfekte low carb Kuchen und in der kalten Jahreszeit dürfen es ruhig auch mal TK Beeren sein. Die Mengenangabe ist für eine kleine Springform.

Zutaten:

250 g TK Beeren (ich habe Himbeeren verwendet)

400 g Magerquark

100 g weiche Butter

2 Eier

2 EL Mandelmehl

2 TL Johannisbrotkernmehl

4 EL Xylit

Mark 1 Vanilleschote, Abrieb 1/2 Zitrone, 1 Prise Salz

Zubereitung:

Die TK Beeren auftauen und mit 1 TL Johannisbrotkernmehl und 2 EL Xylit gut verrühren bis sie eingedickt sind.

Die Eier trennen und das Eiweiß fest schlagen.

Das Eigelb mit allen weiteren Zutaten zu einem glatten Teig verrühren.

Das Eiweiß unterheben.

Die Käsemasse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (18 oder 20 cm ) füllen, glatt streichen und bei 180° ca. 50 Min. backen.

Nach 30 Min. die Temperatur auf ca. 140° drosseln.

Im Backofen abkühlen lassen, damit der Käsekuchen nicht zusammenfällt.

Nach dem Auskühlen den Kuchen einmal durchschneiden und auf den unteren Teil die Hälfte der Beerenmasse verteilen. Deckel drauf und die restliche Masse oben drauf geben.

Wer mag kann den Kuchen noch mit Kokosraspeln bestreuen.

Noch mehr leckere low carb Rezepte findet ihr hier: Rezeptübersicht

oder auf der Facebookseite: schlankmitverstand

Advertisements

4 Gedanken zu “Käse – Beeren – Kuchen low carb ohne Weizenmehl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s