Käsestangen mit Guacamole low carb

Käsestangen mit Guacamole low carb

Diese leckeren Käsestangen passen sehr gut zu cremigen Suppen oder zum Knabbern in geselliger Runde. Ich streue gerne kurz vor Backende noch etwas  extra Käse drauf.

Zutaten für 6 Käsestangen:

20 g Mandelmehl

10 g Butter

1 Ei

30 g Parmesan, gerieben

1 Messerspitze Backpulver

1 Messerspitze Johannisbrotkernmehl

1 Prise Salz und Pfeffer

Zutaten für die Guacamole:

2 reife Avocados

1/2 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 TL Zitronensaft

1/2 TL Johannisbrotkernmehl

Salz, Pfeffer, Paprika

Zubereitung:

Alle Zutaten für die Käsestangen zu einem Teig kneten und eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Den Teig ausrollen, in Streifen schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Wer geschickt ist kann die Streifen jeweils 2 mal drehen.

Bei 180° 15-20 Min auf mittlerer Schiene backen.

Wer mag kann die Käsestangen vor dem Backen mit Eigelb bestreichen und mit Mohn, grobem Salz oder Kräutern bestreuen.

Für die Guacamole die Avocados halbieren, den Kern entfernen und schälen.

Zwiebel und Knoblauch von der Schale befreien und zusammen mit den restlichen Zutaten pürieren.

Noch mehr leckere low carb Rezepte findet ihr hier: Rezeptübersicht

oder auf der Facebookseite: schlankmitverstand

Advertisements

5 Gedanken zu “Käsestangen mit Guacamole low carb

  1. Ich habe vor 2 Wochen das erste mal Avocado gegessen, pur mit Salz auf Brötchen (so find ichs am besten). Guacamole muss ich aber auch mal ausprobieren. Nur ein bisschen „Gemecker“ mal (nach all dem Lob): Warum Johannisbrotkernmehl rein? Nur um es etwas dicker zu machen? Ich finde nämlich, dass Johannisbrotkernmehl (gräßliches Wort), genau wie Guarkernmehl irgendwie die Intensität des Geschmackes mindert. Nicht lieber weg lassen?! Ich meine ich mag auch lieber „dicke“ Saucen etc., aber die dürfte doch eh recht fest sein?!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s