Flammkuchen low carb

 

Flammkuchen – Eine Spezialität aus dem Elsass hier in einer leckeren low carb Variante

Zutaten:

für 1 Personen

für den Teig:

400 g körniger Frischkäse (nicht die light Version)

150 g Thunfisch im eigenen Saft

1 Ei

3 EL Mandelmehl

Salz, Pfeffer

für den Belag:

60 g Schmand

60 g geriebener Käse

20 g Rohschinken, gewürfelt

1 Frühlingszwiebel

Flammkuchen8

Zubereitung:

Den Thunfisch gut abtropfen lassen und mit dem körnigen Frischkäse, dem Ei, dem Hanfmehl und etwas Salz und Pfeffer verrühren.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Masse darauf verteilen und bei 180° ca. 30 Min. backen.

Ich habe den Teig danach mit Hilfe eines großen mit Backpapier ausgelegtem Teller umgedreht und weitere 10 Min. gebacken.

Für den Belag den Schmand mit dem geriebenen Käse verrühren und auf den Teig streichen.

Gewürfelten Rohschinken und in Ringe geschnittene Frühlingszwiebel darüber streuen und nochmal ca. 10 Min. backen.

Hier findet ihr meine über 150 low carb Rezepte —>  Rezeptübersicht

oder auf meiner Facebookseite —>  schlankmitverstand

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Flammkuchen low carb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s