Erdbeer-Herzen low carb

 

Erdbeer-Herzen low carb

Mit frischen Erdbeeren schmecken die Herzen natürlich am besten. Im Winter eignen sich aber auch gefrorene Erdbeeren.

Zutaten:

Für den Teig:

100 g Mandelmehl

50 g gemahlene Mandeln

50 g Xylit

1 TL Backpulver

50 g Kakaopulver (stark entölt)

1 Prise Salz

3 Eier

80 g Butter

Mark 1 Vanilleschote

Für den Belag:

250 g frische oder TK Erdbeeren

1 Zitrone

250 g Naturjoghurt

50 ml Sahne

3 TL Johannisbrotkernmehl

Zubereitung:

Die Eier trennen.

Xucker und Eigelb verrühren und mit Mandelmehl, gem. Mandeln, Vanillemark, Salz und Backpulver mixen.

Das Eiweiß fest schlagen und unter den Teig heben.

Kakaopulver und flüssige Butter unterrühren.

Den Teig in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Springform geben und bei 170° auf mittlerer Schiene ca. 30 Min. backen.

Die Erdbeeren pürieren und den Saft der Zitrone zugeben.

Das Johannisbrotkernmehl langsam unter rühren in die Erdbeermasse streuen.

Sahne schlagen, zusammen mit dem Joghurt unter die Masse rühren und auf dem abgekühlten Boden verteilen.

Mind. 2 Stunden kalt stellen und mit einem entsprechenden Förmchen Herzen ausstechen.

Noch mehr leckere low carb Rezepte findet ihr hier: Rezeptübersicht

oder auf der Facebookseite: schlankmitverstand

Advertisements

7 Gedanken zu “Erdbeer-Herzen low carb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s