Low carb Brötchen -Oopsies (ohne Weizenmehl)

Wenn man sich low carb ernährt wünscht man sich manchmal Brötchen zum Frühstück oder einen leckeren Burger. Diese hier sind ganz schnell selbst gemacht! Da sie eher weich sind schmecken sie getoastet am besten.

Low carb Brötchen (ohne Weizenmehl)

Zutaten (für 6 Brötchen):

150 g Speisequark

2 EL Mandelmehl

2 Eier

1 TL Natron oder Backpulver

1/2 TL Salz

optional: 1 Prise Kümmel

Brötchen 7

Zubereitung:

Die Eier trennen und das Eiweiß sehr fest schlagen.

Eigelb, Quark, Mehl, Natron, Salz und Kümmel gut verrühren und das Eiweiß unterheben.

6 Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen (Ich habe vorsichtshalber 2 Bleche mit jeweils 3 Brötchen gemacht, weil die etwas zerlaufen).

Bei 175° ca. 20 Min. auf mittlerer Schiene backen.

Tipp: Wer Käsebrötchen mag legt 5 Min. vor Backende jeweils eine Scheibe Käse auf die Brötchen.

Alle low carb Rezepte findet ihr hier: Rezeptübersicht

oder auf der Facebookseite: schlankmitverstand

Brötchen 3

Advertisements

3 Gedanken zu “Low carb Brötchen -Oopsies (ohne Weizenmehl)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s