low carb Waffeln mit Zitronenquark und Heidelbeeren

 

low carb Waffeln mit Zitronenquark und Heidelbeeren

Idealerweise backt man sie in einem Waffeleisen. Wer keines besitzt kann den Teig aber auch löffelweise auf Backpapier streichen und im Backofen backen.

Zutaten für 6 Stück

Waffeln:

100 g gemahlene Mandeln

1/2 TL Backpulver oder Natron

1 Ei

25 ml Öl

50 ml Mineralwasser

2 EL Xylit

Quark:

100 g Magerquark

50 g Griechischer Joghurt

1 EL Xylit

Saft 1/2 Zitrone

Heidelbeeren

Zubereitung:

Die gem. Mandeln mit dem Backpulver mischen.

Ei, Öl, Mineralwasser und Xylit zugeben und alles gut verrühren.

Im Waffeleisen ca. 6 Waffeln backen. Ich habe einfach 6 Häufchen auf ein Backblech mit Backpapier gegeben und im Backofen bei 175° auf mittlerer Schiene gebacken.

Für den Quark: Magerquark, Naturjoghurt, Xylit und Zitronensaft verrühren. Zusammen mit den Waffeln und Heidelbeeren servieren.

Lecker 🙂

Noch mehr leckere low carb Rezepte findet ihr hier: Rezeptübersicht

oder auf der Facebookseite: schlankmitverstand

Advertisements

2 Gedanken zu “low carb Waffeln mit Zitronenquark und Heidelbeeren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s